Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » B?cher & H?rb?cher

Gimme Five - B?cherwurm?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

1. Das dickste Buch, dass du je gelesen hast?
Da kommen mehrere in Frage:
- Entweder “Zirkuskind” oder “Owen Meany” von John Irving
- Oder ein “Harry Potter”
- Oder “Herr der Ringe”
2. Welches Buch hat dich am meisten Zeit gekostet, um es zu lesen?
Das war ein englischsprachiges Buch, das ich mir in Neuseeland gekauft habe. Leider finde ich es gerade nicht, und den Titel wei? ich nicht mehr auswendig.
3. Welches Buch w?rdest du wieder einmal lesen?
Es gibt viele B?cher, die ich schon mehrmals gelesen habe, und viele, die ich noch ein zweites Mal lesen w?rde. Die kann ich gar nicht alle aufz?hlen.
4. Wieviele B?cher warten bei dir darauf, noch gelesen zu werden?
Zum Gl?ck noch sehr viele. Mir wird sicher nie langweilig werden :-)
5. Was liest du, wenn du mal keinen Bock auf ein Buch hast?
Weblogs :-D

Via Gimme 5

Ein Regenauto zum Geburtstag


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Unter dem Motto “V?ter lesen Janosch” gibt es bei Claudio 6 CD?s mit Janosch-Geschichten von “Ach wie sch?n ist Panama” bis “Ich mach Dich gesund sagt der B?r”, gelesen von prominenten V?tern wie Till Schweiger, Joschka Fischer, J?rg Pilawa etc. zum kostenpflichtigen Download.
Kostenlos downloaden kann man sich “Ein Regenauto zum Geburtstag” gelesen von Wigald Boning hier - einfach ganz nach unten scrollen. Es lohnt sich :-)

Knit one, kill two


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ein “must have”-Buch! Es kann zwar nicht gleich in den Warenkorb, aber Martina hebt bewahrt es bestimmt eine Weile f?r mich auf :-)

Ui - und noch eins!
:-)

1140 Seiten :-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Heute Abend wird gelesen.
:-)))

Vorfreude :-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Hallo Frau …,
die unten aufgef?hrten Artikel haben wir an folgende Adresse versendet (<- schreibt man das jetzt so???):
Christiane Heidorn
....

Am: 17.01.2006
Menge: 1
Titel Irving, J: Bis ich dich finde (wurde als Geschenk versandt)

Mein Geburtstagsgeschenk ist unterwegs :-)))))))))
Hach, ich freu mich!

John Irving liest keine deutschen Zeitschriften


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Sonst h?tte er nicht ausgerechnet von Brigitte seine Homestory machen lassen ;-)
Hach, ich bin ganz aufgeregt! Denn wenn jetzt die Werbung f?r seine Lesetour in Deutschland l?uft, dann gibts ja vielleicht auch in Z?rich schon Karten. Das ist n?mlich viel n?her als Hamburg oder Berlin. Und bei seiner letzten Lesetour war ich auch schon dort im Schauspielhaus, das war sehr sch?n :-)

Getauscht: Tintenherz gegen Tintenblut


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Die Mutter des Schulkameraden von Kai, bei dem er bis morgen Abend ist, hat beide B?cher, und als ich ihr heute “Tintenherz” zur?ck brachte, habe ich “Tintenblut” mitgenommen. Nachdem ich gestern v?llig orientierungslos war ohne Harry ;-)
Was das hei?t? Nun, ich wei? was ich bis zum Start der Leserunde bei den B?cherw?rmen lesen werde. Und es gibt gleich Penne mit Spinat und Gorgonzola ;-)
Yummy!

Harry-Potter-Entzug


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Seit Oktober lebte ich fast t?glich mit ihm. Von Band 1-5 werkt?glich auf die Ohren, dann kam Band 6 als Buch ins Haus geschneit. Und ist nun durchgelesen.
Der Vorhang zu und alle Fragen offen - ich frag mich vor allem: Wann kommt endlich Harry Potter Band 7 raus?
Und bin doch bang vor dem Moment. Denn danach ist´s aus und vorbei mit der Zauberwelt, mit Hogwarts, mit all den vielen magischen Geheimnissen, die es noch zu entdecken gibt.
Das ist der Fehler bei jedem Buch, bei guten B?chern besonders: Irgendwann ist auch das letzte Wort gelesen.
Doch gute B?cher kann man immer wieder lesen.
Gottseidank :-)

Frohe Kunde :-))))


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83
Juhuuuu! :-))))

Post von Diogenes:
“(…)wir freuen uns dar?ber, dass wir Ihnen betreffend neues Buch von John
Irving gute Nachrichten ?berbringen k?nnen. Der neue Roman von John
Irving “Bis ich dich finde” wird Ende Januar im Buchhandel erh?ltlich
sein. (…) John Irving wird dann im Februar eine Lesereise unternehmen.(…)”

Jubel, Tr?ller, H?pf, Spring, Freu, Tanz :-))))))))))
Das ist wie, wie, wie…. das ist einfach fantastisch! Ich freu mich soooooooooooo! Solch eine frohe Botschaft hab ich gebraucht diese Tage - und da isse! *strahlwieHonigkuchenpferd*
YESSSSSSssssss!

P.S. Und ich wei? auch schon, dass ich das Buch direkt nach Erscheinen geschenkt bekomme :-)))
Hach isch dees scheeeeeeeeeeee! :-))))))))

Auf dem Nachttisch


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Mein Nachttisch ist kein Tisch sondern ein schwarzes Stahlschr?nkchen mit 6 Schubladen. Da er so praktische zwischen PC-Tisch und Bett steht, stapelt sich dort aber auch meine Lekt?re, weil ich fast nur im Bett lese. Und in der Badewanne ;-)
Letzte Woche habe ich mir von meiner Mutter “Schiffbruch mit Tiger” von Yann Martel, Fischerverlag, ausgeliehen.
Klappentext:
“Schiffbruch mit Tiger? Diese Geschichte w?rden Sie nicht glauben? Kein Wunder. Fantastisch. Verwegen. Atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben l??t.”.

Ich bin inzwischen auf Seite 96 von 381 angekommen und es gef?llt mir ausgesprochen gut. Auch wenn der Schiffbruch sich noch nicht erahnen l??t, so habe ich doch schon einiges ?ber den Tiger gelernt. Und dar?ber, wie man gleichzeitig Christ, Muslim und Hindu sein kann. Oder wie ein Schriftsteller sich auf die Suche nach der Geschichte f?r sein n?chstes Buch macht. Au?erdem spielt es zu einem gro?en Teil in Indien und ist entsprechend farbenfroh.
Zitat:
“Aber ich will zu Alleh beten. Ich will Christ werden.”
“Beides geht nicht. Du musst Dich entscheiden.”
“Und warum nicht beides?”
“Weile es zwei verschiedene Religionen sind! Die beiden haben ?berhaupt nichts miteinander gemein!”
“Das h?rt sich aber da ganz anders an. Beide sagen, Abraham ist ihr Stammvater. Die Muslims sagen, der Gott der Christen und der Hebr?er ist derselbe wie der Gott der Muslims. Sie erkennen David, Moses und Jesus als Propheten an.”
“Was hat das denn mit uns zu tun, Piscine? Wir sind Inder!”

Wirklich ein Lesevergn?gen. Auch die Abhandlung ?ber Zoos und ihren Ruf, und was Tiere wirklich mit der “Freiheit” anfangen k?nnen ist es wert, mehr als einmal gelesen zu werden. Ich bin gespannt, welche Tiefg?nge sich noch in dieser so leicht daherkommenden Lekt?re verbergen.

(Auto-)Biographien


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Seit diesem Jahr boykottiere ich die ?rtliche B?cherei, weil sie ihre Geb?hren drastisch erh?ht hat. Und in die andere B?cherei, die nah an meinem Arbeits- aber eben nicht an meinem Wohnort ist, habe ich es noch nicht geschafft.
Ohne Buch kann ich nun aber mal nicht einschlafen, also habe ich meine diversen Schr?nke und Regale durchw?hlt und dabei die Autobiographie von Marcel Reich-Ranicki, Mein Leben gefunden, die ich vor zwei oder drei Jahren mal geschenkt bekam. “Besser als nix und ich kenne es noch nicht” dachte ich mir und nahm das Buch mit ins Bett (bisher konnte ich Biographien einfach nichts abgewinnen). Und es ist gar nicht mal so schlecht. Drei Viertel habe ich inzwischen ungef?hr gelesen und muss sagen, ein interessanter Lebensweg, wenn auch nicht sehr aufregend geschrieben.
Und heute legt mir eine Kollegin Gelebte Geschichte auf den Tisch, die Erinerungen von Hillary Clinton. Darauf bin ich jetzt richtig gespannt und freue mich schon sehr aufs Lesen!
Mit Rubinrote Rita von Rita Mae Brown, das ich schon vor einigen Jahren gelesen habe, ist dass dann die dritte Biographie, die ich gelesen haben werde. Vielleicht sind sie doch nicht so langweilig und langwierig, wie ich bisher dachte ;-)

Alle, alle muss ich haben!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Auf der sehr empfehlenswerten Homepage von Rufus Beck habe ich eben entdeckt, dass er auch die B?cher von John Irving als H?rb?cher aufgenommen hat.
Zwar kann ich mir schwer vorstellen, dass er John Irving selbst toppen kann, aber er ist ein w?rdiger Ersatz ;-)
Schade finde ich, dass John Irving inzwischen, seit er recht bekannt geworden ist, ein Bestsellerautor mit vielen verfilmten B?chern, gerne abgekanzelt wird (allerdings meist von Leuten, die nur meinen sie h?tten die Weisheit mit dem L?ffel gegessen). Es ist wohl nicht “schick” einen Autor zu lesen, der erfolgreich ist. Dass seine Wortgewalt und Sprachenfarbe un?bertroffen waren und sind, bleibt bei solchen schnellen Aburteilungen leider unber?cksichtigt.
Und ich wei? jetzt, wof?r ich meinen n?chsten Amazon-Gutschein auf den Kopf haue :-)

Unsere Besten - das gro?e Lesen


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Auf diese Sendung im ZDF war ich wirklich gespannt, nachdem ich sie heute Nachmittag zuf?llig in meiner Programmzeitschrift entdeckt hatte
(obwohl ich ja beinahe wieder abgeschaltet h?tte, als ich Susanne Fr?hlich auf der Couch entdeckte). Dass das Lieblingsbuch der Deutschen gew?hlt wurde, habe ich vorher nicht mitbekommen, doch da war ich wohl nicht die einzige, denn es haben sich nur 250.000 Menschen beteiligt. Gemessen an der Einwohnerzahl Deutschlands sind das nicht viele.
Um es vorweg zu sagen: Ich glaube nicht, dass “Der Herr der Ringe” von all den Menschen, die die Trilogie auf Platz 1 gew?hlt haben, auch gelesen wurde. H?tte man diese Umfrage gemacht, bevor die Filme gedreht wurden, ich denke das Buch h?tte es nicht einmal unter die Top 50 geschafft.
Gefreut hat mich, dass meine beiden Lieblingsautoren, John Irving und Douglas Adams, dabei sind. “Gottes Werk und Teufels Beitrag” ist zwar nicht mein Lieblingsbuch von Irving, da denke ich auch, dass der Film einiges zur Wahl beigetragen hat. Ich wei? nicht, welches mein Lieblingsbuch von Irving ist - vielleicht “Die Wilde Geschichte vom Wassertrinker” Oder “Owen Meany”? Am wenigstens mag ich “Mein linker Fu?” und am meisten an ihn erinnern wird mich immer “Witwe f?r ein Jahr”, denn als dieses Buch herauskam hatte ich das Gl?ck, ihn auf einer Lesung in Z?rich zu erleben.
Lange Zeite habe ich mich geweigert, die Verfilumgen von John Irvings B?cher anzusehen, weil seine B?cher so voller Phantasie bin dass ich Angst hatte, die Filme w?rden mir das zerst?ren. Bis ich (in der Badewanne, in einem Rutsch, ich war ganz sch?n durchgeweicht hinterher aber ich konnte nicht aufh?ren) “My Movie Buisiness” von ihm las. Da habe ich mir dann “Gottes Werk und Teufels Beitrag” angeschaut und war bitter entt?uscht. Allerdings habe ich nach seinem Buch ?ber die Arbeit an diesem Film auch nicht erwartet, die wunderbare Geschichte des Buchs im Film wieder zu finden.
Ein Buch das auch ganz schrecklich verfilmt wurde ist “Die Herren der Insel”. Das Buch habe ich zuf?llig gelesen, da war ich Anfang 20, und es hat mich sehr in seinen Bann gezogen. Es ist grausam und gewaltt?tig aber auch wundersch?n. Die sp?tere Verfilmung mit Nick Nolte und Barbara Streisand hingegen war nur ein seichtes Hollywood-Geschichtchen.
Auf Platz 2 der beliebtesten B?cher ist die Bibel gew?hlt worden - ich wei? nicht, ist die wirklich so beliebt? Oder hat sie einfach nur jeder Haushalt, um an Weihnachten daraus vorzulesen oder weil man meint, man m?sse dieses Buch haben?
Platz 3 ist “Die S?ulen der Erde” von Ken Follet. Ein tolles Buch, ich habe es sehr gern bereits zwei Mal gelesen
Nie gelesen habe ich die B?cher von Thomas Mann, die unter die 50 beliebtesten gew?hlt wurden. In der Schule musste ich “Tod in Venedig” lesen und das fand ich so gr??lich, dass ich nie wieder ein Buch von Mann angefasst habe.
Ach ja, Goethes “Faust” auf Platz 15: Den Faust liest man nicht, den Faust spielt man. Und ich habe es meinem ansonsten von mir sehr geliebten Deutschlehrer bis heute nicht ganz verziehen, dass er mir die Rolle des Mephisto nur deswegen nicht gegeben hat, weil ich ein M?dchen war.
Viele der vorgestellten B?cher kannte ich nicht, drei werde ich sicher lesen: Von Harry Mulisch “Die Entdeckung des Himmerls”, von Frank Sch?tzing “Der Schwarm” und von Cornelia Funke “Tintenherz”.
Vermisst habe ich die B?cher von Astrid Lindgren - wenigstens eines ihrer vielen zauberhaften Werke geh?rt mindestens auf diese Liste, finde ich.
10 B?cher auf der Liste habe ich ?brigens verpasst, weil mal wieder das doofe Telefon klingelte (ich sollte mir angew?hnen, es Abends einfach auszustecken, ich hasse diese St?rungen und ich telefoniere sehr ungern), aber inzwischen habe ich die Liste der Top 50 als PDF-Download entdeckt und gesehen, dass “Owen Meany” auch dabei ist - sch?n! :-)

P.S. Eben habe ich noch die Liste der Pl?tze 51 bis 100 gefunden, da kenne ich einige B?cher mehr als auf den ersten 50 Pl?tzen.

Lesen!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Heute ist Welttag des Buches.
Wusste ich gar nicht.

Ver - na ihr wisst schon was, kann ich mich selbst


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Eine Doku im Fernsehen gesehen, ?berlegt, das Buch zu kaufen, mal beim B?cherbund danach geschaut. Der B?cherbund und ich haben eine seltsame Beziehung. Denn eigentlich wollte ich nur noch so lange dort Mitglied bleiben, bis ich alle Brockhaus-B?nde habe. Aber irgendwie kaufe ich dann doch jedes Quartal was anderes ;-)
Jedenfalls fand ich nicht was ich suchte, und da fiel mir mein Arbeitskollege ein: 27 CD´s umfasst das H?rbuch Harry Potter und der Orden des Ph?nix, erz?hlte er mir letzte Woche, und ich glaubte ihm nicht, weil doch die ersten B?nder nicht mehr als 8 oder 9 CDs hatten, wenn ich mich recht erinnere.
Club Preis 69,95 EUR leuchtete es mir entgegen, darunter: Sie sparen 30,00 EUR.
Ich misstraue ja solchen Vorher-Nachher-Preisen, vor allem seit der Einf?hrung des Euro. Da wird der alte DM-Preis in EUR als Vorher-Preis geschrieben, und dann der EUR-Preis (nat?rlich 50% weniger - zumindest die ZAHL ist um so viel kleiner) - kosten tuts aber genau so viel, wenn nicht sogar mehr (denn schlie?lich kaufen die Leute ja auch, wenn man ihnen 30% oder 20% Rabatt vorgaukelt. Aber ich schweife ab).
Schaumermal, dachte ich mir, und schaute mal - z.B. bei Buch.de. Ach guck, da kosten die 27 CD´s (ja, es sind tats?chlich 27 - uff!) ganze 66,66 EUR - und werden noch dazu versandkostenfrei geliefert (schon das ist ein Grund, aus dem Club auszutreten - die verlangen doch tats?chlich Versandkosten, unabh?ngig vom Bestellwert! Aber ich hab ja eine Filiale nur ein paar Minuten von der Firma weg. Und das Kind braucht den Brockhaus. Bildung und so. Auch wenn er mir heute erz?hlt hat, dass Entenhausen und das Fernsehen bildet - dass Vulkanus ein r?mischer Gott ist, wusste er aus den “Ducktales”. GRMPF.).
Trau schau wem, da brach der Schwabe in mir durch (ich hab nicht ein schw?bisches Gen, aber in dem Fall war es wohl die Umgebung die mich pr?gte): Vielleicht kann man woanders ja noch mehr sparen? Kann man. Bei Amazon. Da gibt es die unendliche Geschichte - nein, den unendlichen Potter (oder so) f?r glatte 59,95 EUR. Sie sparen 40,00 EUR (40%) versichert mir Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften.
Bisher habe ich nur 10,00 EUR gespart und die Versankosten - diesen Vergleichspreisen traue ich nicht.
Aber dann werde ich doch noch f?ndig: Richtig teuer ist das H?rbuch bei Libri. Sagenhafte 89,95 EUR wollen die daf?r. Daf?r bieten sie einen GRATIS-EXPRESS Versand. Dass ich die Lieferung dann noch selbst beim Buchh?ndler meines Vertrauens abholen muss steht nat?rlich nur im Kleingedruckten.
R?tselhaft bleibt mir zum Schlu? nur eines: Warum um Gottes Willen umfasst dieses H?rbuch sagenhafte 27 CD´s? So viel umfangreicher als die B?nde eins bis vier war dieses Buch nun auch nicht. Von der Spannung ganz zu schweigen. Aber die ist ja auch nicht an der L?nge eines Romans zu messen ;-)

B?chereifund


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Palast der blauen Delphine.
Gesehen - an Sabinche gedacht - Klappentext gelesen - eingepackt.
Leider bin ich gestern Abend auf dem Sofa eingeschlafen, und konnte es nicht anlesen.
Und f?r heute Abend habe ich eine Einladung zum Griechen ;-)
Aber danach vielleicht?
Der Klappentext klingt toll! :-)

:: Nächste Einträge »


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

August 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  



Die letzten Kommentare:
  • money: Write more, thats...
  • www: Awesome post.
  • blog: I_m not that much of...
  • gamefly: Hello mates, its...
  • gamefly free trial: Hey...



  • kostenloser Counter