Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » Politik

*schluchz*


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Nun ists vorbei mit Barbie und Ken …

Weiter lesen »

Eben geh?rt


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

im “Bericht aus Berlin”:

Ein guter Demokrat darf dem W?hler vorher nie sagen was er nach der Wahl macht.
(Stefan Mappus)

Ich lass das mal unkommentiert einfach so stehen…

Heute Nacht hab ich getr?umt, dass die SPD ?ber 40% bekommt und die Gr?nen knapp 20%. Tr?ume eben…
(und warum bitte tr?um ich von der Landtagswahl???)

Das war unglaublich


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

“La? uns mal Nachrichten schauen”, meinte ich zu meiner Freundin gestern Nachmittag kurz vor 17h.
Erstes Thema war, wie immer in den letzten Tagen, nat?rlich die Lage in ?gypten. Vorallem nach der peinlichen Rede von Mubarak am Vorabend war ich gespannt, was tags?ber dort geschehen war.
Und mitten in der Live-Schaltung nach Kairo unterbricht sich der Korrespondent, weil er einen gro?en Jubel der Menge unter sich h?rt. Nach wortloser, hektischer Kommunikation mit seinem Team hinter der Kamera sagt er dann: Offiziell best?tigt ist es nicht, doch wie ich soeben erfahre ist Mubarak zur?ckgetreten.
Das war G?nsehaut. Unglaublich.
Ehrlich gesagt ein noch ergreifenderes Gef?hl als damals 89 in Berlin auf der Mauer. Die Tragweite der Geschehnisse und der m?glichen, unterschiedlichen Konsequenzen die folgen k?nnen, ist mir heute klarer und bewu?ter als damals.
Es ist gro?artig in einer Zeit zu leben, in dem Menschen sich von ihren Unterdr?ckern friedlich befreien.
Doch mein zweiter Gedanke galt Wei?russland.
Wie sch?n w?re es, wenn diese friedlichen Revolutionen nicht nur im sogenannten “nahen Osten”, sondern im wirklich nahen Osten ebenfalls zur Befreiung von Unterdr?ckung und zu einer demokratischen Gesellschaftsform ohne Angst vor Ehrlichkeit f?hren w?rde.

Ich h?tte hier gern tunesiches Verh?ltnisse


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Dann w?rden fortdauernde Demonstrationen den Regierungschef verjagen.
Und dieses verw?hnte, unerzogene, trotzige Kind h?tte sich schon l?ngst einen anderen Spielplatz suchen m?ssen, so dass es hier keinen Schaden mehr anrichten kann.
Fortsetzung der Bauarbeiten: S21-Gegner blockieren die Stra?e (Spiegel Online)
Mappus lehnt Verantwortung f?r Polizeigewalt bei Gro?demo ab (Stern Online)
Hauptbahnhof Stuttgart: Bedrohte B?ume (Google Maps)

War da nicht schon mal was


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

mit Zwangssterilisation?
Frankreich: Notwendigkeit der Unfruchtbarkeit f?r Personenstands?nderungen

Heute ist


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ist dem nicht so?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Wenn ich etwas gegen den Islam sage oder gegen Muslime, wenn mich das Machogehabe von Menschen st?rt und die dann zuf?llig schwarze Haare haben, wenn ich auf der Strasse auch gern mal wieder eine Antwort auf Deutsch h?ren w?rde wenn ich nach dem Weg frage oder ?hnliches, dann bin ich Rassist, ist dem nicht so?
Meine Toleranz endet genau da, wo mir Nulltoleranz entgegen kommt.
Oder wenn ich sowas lese.
Ich bin kein Gutmensch
Ich bin nicht f?r Friede, Freude, Eierkuchen und halte auch nicht alle Menschen f?r toll. Ganz bestimmt gar nicht.
Und ich finde es zum kotzen, dass eine Deutsche nichts gegen Ausl?nder sagen darf, egal wie ungezogen sich ein Mensch, der nun eben zuf?llig eben kein Deutscher ist, benimmt.
Aber wir sind ja so dumm, dass wir immer alles schlucken und dulden und achso tolerant sind. F?r mich grenzt das schon sehr an Dummheit, sich so zu benehmen (und ich war selber lang genug so dumm).
Respektvoller Umgang miteinander, das k?nnen nur noch die wenigsten der Menschen, die ich erlebe.
Meistens ist das Verhalten der Menschen gepr?gt von Feigheit und Eigennutz.
Aber das darf man ja auch nicht laut sagen ;-)
Und zum Gl?ck gibt es ja auch ganz wundertolle Ausnahmen :-))) ♥

Na sowas!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ausgerechnet in Bayern

BildungsVielfalt2011


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Unter diesem Titel findet am 11.02.2011 ein Bildungstag in der Stuttgarter Liederhalle statt.
Im Vorfeld wurde unter dem Motto “Greatest Gigs - Bildungsvielfalt on Stage” zu einem Casting aufgerufen.
Das erste Video ist nun online, die Band kommt von der Waldorfschule in die auch Kai geht (und auf der ich auch war):

Cool gemacht, oder? ;.)

F?r alle, die es ganz genau wissen wollen ;-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Wissenschaftszentrum Berlin f?r Sozialforschung:
Befragung von Demonstranten gegen Stuttgart 21 am 18.10.2010

Nachahmenswert


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

finde ich hingegen das hier.

Unglaublich


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Das.
Und das.

Ich bin gespannt


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

ob das durchgeht!

Frage nichts, sage nichts


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

ist diskriminerend.
Es sei eine Frage der pers?nlichen Integrit?t, dies nicht mehr zuzulassen.
Der entsprechende Gesetzentwurf scheiterte allerdings.

Wer das Schweigen bricht, bricht die Macht der T?ter

Ein Schelm,


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

wer b?ses dabei denkt.
Oder gar Absicht unterstellt ;-)

F?ngt ja beides mit M an


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Die Namen meine ich.
In diesem Fall Merkel und Mappus.
Eine Bundeskanzlerin, die Gesch?fte mit einem Land macht aus dem solche Meldungen kommen:
Am Tag nach der Bekanntgabe des Friedensnobelpreises f?r den chinesischen Menschenrechtler Liu Xiaobo haben die chinesischen Beh?rden dutzende Aktivisten festgenommen
Oder auch solche:
China verhaftet mindestens 80 Cruiser.
Ist doch nichts Neues, dass das chinesische Regime Menschenrechte mit F?ssen tritt. Doch da man dieses Land als wirtschaftlich so ungemein wichtig ansieht (Geld regiert die Welt), wird es hofiert. Siehe nur die olympischen Spiele. Doch die sind ja auch nur noch eine Geldmachmaschinerie und haben nichts mehr mit ihrem Ursprung zu tun.
Und Herr Mappus und Konsorten, die h?tten wohl gerne chinesische Verh?ltnisse in Baden-W?rttemberg. Auch wenn sich dieser verw?hnte, unerzogene, nicht vom Volk gew?hlte Ministerpr?sident eher so auff?hrt wie der Sonnenk?nig: Der Staat bin ich. (Man sollte dringend in bessere Bildung in Baden-W?rttemberg investieren. Ganz dringend. Vorallem in den Geschichtsunterricht.)
Und irgendwie bekommt man das doch gerechtfertigt, dass die Demonstranten gegen Stuttgart 21 gewaltt?tig sind. Hoppala, da hat man doch bei der gestrigen Gro?demonstration vergessen, eine Stra?e abzusperren und die Autofahrer umzuleiten, so dass die pl?tzlich von tausenden Fu?g?ngern gestoppt wurden und nicht weiter konnten. Schade nur, dass die Demonstranten darauf so gar nicht aggresiv reagierten. Und die Autofahrer auch nicht.
Und wie ist es eigentlich zu rechtfertigen, dass man die j?ngsten Polizisten die man finden kann daf?r einsetzt, den Demonstrationsweg abzusichern? Von ein paar ganz wenigen Ausnahmen mal abgesehen. Gut, die waren sicherlich alle ?ber 18 Jahre alt. So ganz knapp. Wie war das mit der Instrumentalisierung von jungen Menschen?
Ach, ich vergass: Das machen ja nur die S21-Gegner. Denen wurde ja vorher mitgeteilt, dass am Tag der genehmigten Sch?lerdemonstration SEK, Wasserwerfer und Pfefferspray eingesetzt werden.
“Von Mutti an die Front geschickt” war ein Plakatspruch, der mir gestern gut gefallen hat (allein schon die Bezeichnung “Mutti” - wer nennt seine Mutter schon so? *grusel*). Ebenso das Banner mit der Aufschrift “Sucht euch ein anderes Volk”.
Die H?lfte der Zeit war ich direkt hinter dem Wagen der Jugendinitiative, die die Sch?lerdemo letzten Donnerstag organisiert hat. Das war mehr als beeindruckend, was diese erz?hlt haben. Und bei jedem bisschen - huch, entschuldigung, wir haben da leider was vergessen, macht euch doch nichts aus liebe Demonstranten? Es war auch ganz bestimmt keine Absicht… - Provokation durch die Staatsgewalt kam sofort die Durchsage: Lasst euch nicht provozieren! Bleibt ruhig! Ich mein, wenn da ein leerer Polizeibus mitten auf der Strecke steht, dann ist er hinterher zwar bunt beklebt mit Anti-Stuttgart-21-Aufklebern. Doch das ist dann auch schon alles.
Andere Aufklerber landeten da, wo sie meiner Meinung nach auch hingeh?ren:

Dass es bei der Landtagswahl am 27.03.2011 kaum noch CDU-W?hler geben wird, ist sicherlich unrealistisch. Schlie?lich w?hlt ganz Baden-W?rttemberg, nicht nur die Region um Stuttgart herum. Fraglich, ob es ?berhaupt zu einem Regierungswechsel kommt, evtl. vielleicht zu einer gro?en Koalition.
Doch eines freut mich ungemein: Nach den ziemlich frustrierenden Erfahrungen vor 20 Jahren w?hrende meiner aktiven Zeit f?r Direkte Demokratie (da kann man doch sowieso nichts ?ndern - was geht mich Politik an - interessiert mich nicht - solange ich mein Ein- und Auskommen habe bin ich zufrieden etc.) ist es nun endlich bei vielen Menschen angekommen, dass man sehr wohl etwas unternehmen kann gegen Politik, die nicht im Sinne der Menschen ist die diese Politiker gew?hlt haben.
Es ist f?r mich einfach sch?n zu sehen, wie Tag f?r Tag, Woche f?r Woche, Monat f?r Monat, Zehntausende auf die Strasse gehen und sich engagieren. Quer durch alle Alters- und Berufsschichten. Das gibt mir doch ein ganz kleines bisschen Hoffnung zur?ck. Man k?nnte fast wieder anfangen, an die Menschheit zu glauben.
Fast. Wenn man denn noch glauben k?nnte. (Also ich.)

Kommunikation ist alles


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Das wusste ich jedoch schon vorher. Wie das ist mit der Kommunikation und mit der Ehrlichkeit der Menschen, die sie gerne predigen ;)
Irgendwann lernt auch eine Blondine ohne Studium, dass niemandem zu trauen und zu glauben ist. ja.gif
Au?erdem ist das sowieso alles Auslegungssache ;-)

See you on saturday :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Klickediklick ;)

Ersch?tternd


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Diese Mail erreichte mich eben:

Liebe Freunde,

eine Serie von 12 Kurzfilmen, in denen Vorg?nge im Stuttgarter Schlo?garten aufgezeichnet sind, will ich Ihnen nicht vorenthalten:
30.09.2010 - der schwarze Tag.

Im 10. Filmchen ist eine Szene zu sehen, in der zwei Jugendliche auf dem Dach des LKW mit Sperrgittern sitzen und von der Polizei heruntergeholt werden. Der Jugendliche, dem die Arme, der Kopf und ein Fu? verdreht wird, ist ?brigens mein Enkel.
Er sagte nachher, da? der Polizist zu ihm sagte: “wenn Du jetzt nicht runder gehst, spr?he ich Dir Pfefferspray direkt in die Augen. Daraufhin hat er nachgegeben. Als er unter war und wenige Schritte vom LKW entfernt war, spr?hte im ein anderer Polizist doch noch Pfefferspray in die Augen. Er mu?te daraufhin ins Krankenhaus, um seine Augen und seine verdrehten Gliedma?en behandeln zu lassen. Er ist gerade 16 Jahre alt geworden und Sch?ler einer Waldorfschule in Stuttgart.

Nachdem das Entsetzen in ganz Deutschland gro? ist, selbst in z.B. Brasilien und Canada die Vorg?nge zeitgleich und live
im Fernsehen verfolgt werden konnten, wird der Druck auf die Rambo-Landesregierung, die Bundesregierung und die Bahn immer st?rker.

Wir bleiben oben!
Und wir brauchen Ihre Solidarit?t.

Und noch ein Zitat:

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie ?ber dich, dann bek?mpfen sie dich und dann gewinnst du.

- Mahatma Gandhi

Der Tag danach


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Hier kann ich nicht f?r Kai schreiben, nur f?r mich. Das mal vorneweg.
Und: Kai ist urspr?nglich zu einer netten, kleine, friedlichen Sch?lerdemo gegangen. Nicht bewusst zu einer Demo, bei der friedliche Menschen brutal angegriffen werden. Doch jetzt w?rde er das jederzeit wieder tun.
Nachdem wir gestern den ganzen Abend die Berichterstattung im SWR-Fernsehen verfolgt hatten, haben wir noch “Zur Sache Baden-W?rttemberg” aufgenommen und uns angeschaut, als wir aus dem Kino zur?ck waren. Dass es auch noch um 22h eine Sondersendung gab wusste ich nicht, also hatte ich die leider nicht programmiert.
Doch diese eine Sendung hat auch schon gereicht.
Wie Kristin schrieb: Bei Kai hat dieser eine Tag eine Menge bewegt. Mehr, als es jeder Geschichtsunterricht k?nnte, mehr auch als ich oder einer anderer Teilnehmer von vergangenen Demonstrationen ihm durch Erlebnisberichte jemals h?tte vermitteln k?nnen.
Er war fassungslos als er die Aussagen von Rech und Hauk im Fernsehen geh?rt hat. Wie sie ohne mit der Wimper zu zucken einfach ganz arrogant l?gen und dabei auch noch den Eindruck vermitteln, dass sie sich absolut im Recht f?hlen.
Erst jetzt, so sagte er, weil er dabei war, weil er es erlebt hat, kann er nachvollziehen was auf so einer Demo passiert und wie verlogen die Politiker sind, erst nun hat er den Anstoss bekommen, sich zu engagieren. Von daher k?nnte man sich ja fast bedanken bei Mappus und Rech, dass sie mindestens einen, h?chstwahrscheinlich jedoch sehr viele, Jugendlich dazu gebracht haben, sich f?r Politik, Demokratie, Zivilcourage und B?rgerrechtsbewegungen zu interessieren und vielleicht sogar zu engagieren.
Bei Kai hat vor allem die Sache mit den Pflastersteinen Emotionen ausgel?st.
Ja, da standen Container mit Pflastersteinen. Wer hat die nur da hin gestellt?
Und dann wird gelogen, die Sch?ler h?tten diese Steine auf die Polizei geworfen. Inzwischen musste die Aussage zur?ckgezogen werden, wurde im Radio gesagt.
Bei mir kommt der Schock erst jetzt so richtig hoch. Gestern war ich einfach nur auf Kai konzentriert, wie es ihm geht, mit ihm zu reden und so weiter.
Erst jetzt wird mir klar, was alles h?tte passieren k?nnen - und was vielen anderen Menschen passiert ist!
Es ist eine L?ge, dass die Polizisten Reizspray zur Eigenverteidigung einsetzten. Wenn ein Polizist aus der zweiten Reihe mit Reizspray wahl- und ziellos in die Menge spr?ht, dann ist das keine Eigenverteidigung.
Es ist eine L?ge, dass die Polizei zur Deeskalation beigetragen hat. Die Demonstration war friedlich und ruhig, bis v?llig grundlos das SEK und die Wasserwerfer anger?ckt sind.
Irgendjemand behauptete heute Vormittag im Radio, eine Sitzblockade sei Gewalt, und gegen diese Gewalt h?tte man sich wehren m?ssen. Dazu f?llt mir ja nun gar nichts mehr ein.
Seit Mutlangen kenne ich Demonstrationen mit Sitzblockaden, die alle friedlich verlaufen sind.
Kai hat mir erz?hlt, dass sie alle eingewiesen wurden wie sie sich hinzusetzen h?tten, damit sie problemlos weggetragen werden k?nnen. Ohne Eskalation, ohne Gegenwehr!
Mir fehlen gerade wirklich die Worte, um zu beschreiben wie es mir geht angesichts dessen, wie die Demokratie hier in Stuttgart gestern mit F??en getreten wurde.
Ich bin einfach nur noch fassungslos und entsetzt.
F?r mich sind Rech und dergleichen keine Volks-Vertreter sondern Volks-Treter!

« Vorherige Einträge :: Nächste Einträge »


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

September 2019
M D M D F S S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  



Die letzten Kommentare:
  • www: Awesome post.
  • blog: I_m not that much of...
  • gamefly: Hello mates, its...
  • gamefly free trial: Hey...
  • gamefly free trial: ...



  • kostenloser Counter