Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » Gefreut

Heute


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

bin ich einfach nur gl?cklich :)

(Muss ja auch mal sein)

Das macht Spa? :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Neulich war ich ja Sockblanks kurbeln.
Und inzwischen sind vier davon auch bebuntet :) Klar wollte ich gleich anstricken und klar wollte ich dabei so viel Garn wie m?glich verbrauchen, um zu schauen wie?s denn so mustert, das Blank.
Also: Toe-Up.
Nachdem es ja nun schon seit einiger Zeit die tolle Toe-Up-Sockenanleitung von Ingrid Hiddessen gibt und ich Judys Magic Cast-On endlich als f?r mich leicht nachzuvollziehendes Video gefunden habe, stand dem auch nicht mehr viel im Wege. Nur das Warten darauf, dass die Anleitung f?r die zauberhaften Socken “Babettes Fest” von Miss Jules endlich ve?ffentlich wurde.
Aber dann! :)))

Dieses Blank durfte f?r die Premiere herhalten:

Und stolz pr?sentiere ich meine erste Toe-Up-Socke:

Scheee, gell? ;)

Ich finde ja vorallem so kleine, feine Details einfach wunderbar. Wie zum Beispiel dieses Doppelz?pfchen:

Das sich dann um den links gestrickten Zwickel teilt und danach wieder zusammenfindet:

Entz?ckend :)

Und nun?
Magic Cast On - Leichteste ?bung :)
Verk?rzte Reihen - Leichteste ?bung :)
Das hat zur Folge: Ich bin a bissele Toe-Up-s?chtig jetzt *ggg* und hab schon das n?chste Paar auf den Nadeln :)
Bei der zweiten Socke f?r mich ?berlege ich noch, ob ich sie gleich oder gegengleich stricke, was den Farbverlauf betrifft… es w?re ja schon spannend zu sehen, wie die Farben sich andersrum verteilen. ^^

Der Lieblingsmensch


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

hat sich den Nacken ganz bestimmt nur deswegen ausrasieren lassen, damit ich ihn dort besser k?ssen kann.



liebe005.gif

Thats amazing! happy.gif

Vom Willi gerettet ;)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ein bisschen ?berfordert war ich ja am Backnanger Wollefest von all den sch?nen Farben auf Wolle, die es dort gab. Hach :)
Da konnte ich mich gar nicht so richtig entscheiden, ob ?berhaupt und wenn ja, was bei mir einziehen darf…

Gerettet hat mich dann am Freitag Abend ein “Wilder Willi” von Dibadu aus meinem Stash, den ich kurz entschlossen auf die Nadeln nahm und der mich sehr erfreute:

Ist er nicht sch?n?
So konnte ich am Samstag ganz beruhigt zum Wollfest gehen, weil ich ja wusste: Ich habe ganz arg sch?ne Wolle ♥

Mit nach Hause kamen dann trotzdem noch drei Str?nge:

Jeder f?r sich ein wahres Schmuckst?ck :)
Ein Sockenwoll-Strang von Kirsten-Handgefarbt.com ohne Namen, ein “Sockenmaler” (was f?r ein wundersch?ner Name f?r eine F?rbung) von Barbara-Dibadu und die Backnanger Sonderf?rbung von Christine-Spinningmartha :)

Und da ich mich ja so gar nicht entscheiden k?nnte, welches dieser Sch?tzchen zuerst auf die Nadeln darf, bin ich froh, dass ich den Willi auf mein letztes freies Nadelspiel genommen habe :)

Die Freuden im Leben


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

kommen oft von ganz unerwarteter Seite ♥
Wie ich gestern schon sagte: “Ach, was gehts mir gut” :)
Man sollte nicht auf die vertrauen, die man f?r Freunde h?lt, sondern sich an denen erfreuen, die “einfach so” Sonne ins Leben bringen.
Danke ♥

Mitbringseli


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Weil ich mich schon so freue.
Weil ich diese Dinger so gerne stricke.
Weil ich glaube, dass unsere Wirtin die m?gen wird:


Alle drei sind aus Opal-Garnen gestrickt, wer sie einzeln betrachten will klicke bitte hier :)
Ich hab mich beim Stricken mehr oder weniger an diese Anleitung gehalten, allerdings nicht ausgestopft sonder Plastik umstrickt.

Und f?r den Ohrengenuss hier eines meiner allerliebsten Lieder in einer grandiosen Version *G?nsehaut*

Anstrick- und 80er-Fieber


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Morgen wird der erste Sockblank angestrickt. Gleich nachdem ich gen?gend Fotos gemacht habe.
Die Dinger zu f?rben macht ja sooooooooooo einen Spa? :) ♥

Und weil ich grad alle Folgen aller Staffeln vom “Letzten Bullen” geschaut habe, bin ich wieder voll im 80er-Fieber. Also musikalisch. Schulterpolster, Puff- und Fledermaus?rmel k?nnen gerne im Museum bleiben. Die hatten ihre Chance. ^^

Sch?ne Erinnerung :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Als ich 16 oder 17 war packte mich mein herzallerliebster Bruder eines Tages ins Auto, sagte “?berraschung” und fuhr los.
Angekommen fand ich mich in Bochum wieder und erlebte das erste Musical meines Lebens: Starlight Express.
Und jedesmal wenn jetzt die Werbung daf?r l?uft, muss ich an damals denken, wie toll das war, welch wundersch?ner Tag :)
Sch?ne Erinnerungen scheinen zum Gl?ck kein Verfallsdatum zu haben ♥

Und heute Abend:


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Zwei Stunden er:

Joe Mantegna

♥ ♥ ♥
*freu*

Manchmal macht das Leben einfach Spa? :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

- Wenn man bei einer alten Freundin ist und gar nicht merkt wie die Zeit verfliegt. Und nebenher 6 doppelf?dige Sockblanks kurbelt ;)
- Wenn man zum x-ten Mal in den letzten 18 Jahren und 49 Wochen feststellt, dass man den besten, den allerbesten, den un?bertrefflich besten Sohn der Welt hat :)
- Wenn man einfach so ein Buch geschenkt bekommt, von jemandem den man gar nicht kennt, “nur” weil man es sich gew?nscht hat :)
- Wenn man ganz verzweifelt sehr sehr wichtige Unterlagen sucht und sie schon 5 Minuten sp?ter findet ^^
- Wenn man Termine, die einen ?berlasten, absagt - und dann das guuuuuuuuuute Gef?hl hinterher :)
- Wenn ein Mensch, den man nur fl?chtig kennt, sagt: “Dir gehts nicht gut, gell? Darf ich Dich in den Arm nehmen?” ♥
(Das entsch?digt auch f?r die Menschen, die einen schon lange kennen und nie auf die Idee kommen zu fragen, wie es einem geht oder ob man bei irgendwas Hilfe braucht. Die kann man dann so nach und nach einfach vergessen) :)
- Wenn man feststellt, dass eine Entscheidung richtig war
- Wenn man Nachts ohne zu frieren bei ge?ffneter Balkont?r auf dem Sofa ruml?mmeln kann
- Wenn man von einer lieben Freundin eine ganz tolle Einladung bekommt :)))

Ich freu mich schon wieder :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Einfach mal so grunds?tzlich, weil ich den wunderbarsten Bruder der Welt habe und auch eine ganz liebe Schwester ♥
Dann wars gestern mit meiner Nichte (und auch mit den anderen) im Wollcaf? so sch?n, und das wird sich noch ganz oft wiederholen - sie h?ngt unumkehrbar an der Nadel :)))
Und als ich nach Hause kam war mein Lieblingsmensch ?berraschend von seinem Urlaub bei einem guten Freund zur?ck. Ich hatte erst heute mit ihm gerechnet.
Uuuuuuuuuuuund - last but not least - treffe ich mich n?chste Woche mit einer Freundin zu einem ausgiebigen Kurbel- und F?rbetag - yeah! :)))
(O.k., Kurbeln ist echt nicht meins, das Strang Wickeln ?bernimmt ganz oft der Lieblingsmensch, doch das Kurbeln an der Addi hat ja nach excessivem Farbrausch ein durchaus lohnendes Ergebnis *g*)

Ich freu mich grad :)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Zum einen ist auf seltsame Umwege heute ein Foto von meinem Papa in meinen Besitz gelangt, welches ich sehr sehr mag weil es so ein typisches Bild von ihm ist ♥
Dann hab ich am Samstag nach Jahren eine meiner Nichten wieder getroffen, und wie es der Zufall so will: Sie strickt gerne und m?chte das Sockenstricken wieder lernen - also kommt sie am Donnerstag ins Wollcaf? *strahl*
Und dann ist hier im Remstal der Fr?hling ausgebrochen, es ist zwar noch recht k?hl, doch die Sonne werde ich jetzt zu einem Spaziergang nutzen. Simions Fell riecht nach seinem Sonnenbad drau?en schon voll nach Fr?hling, die Luft bestimmt auch :))) *yeah*

Ein ganz besonderes Sockenpaar


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Letztes Jahr im November fand in Cuxhaven ein Stricktreffen statt, auf das ich mich schon ein halbes Jahr gefreut hatte. Kurz vor dem Treffen wurde mir mitgeteilt, dass ich evtl. gek?ndigt werden sollte, und w?hrend man mich Tag f?r Tag, letzendlich zwei Wochen lang, auf die Entscheidung warten lie?, fand das Treffen ohne mich statt, denn ich hatte es in dieser unsicheren Situation schweren Herzens abgesagt.
Doch die lieben Menschen dort haben an mich gedacht und mir zum Trost ein ganz besonderers P?ckchen geschickt. Unter anderem mit einen Sockenwollstrang von einer meiner Lieblingsf?rberinnen :)

Als ich den Strang sah war ich sofort in ihn verliebt und wusste gleich, dass das Sch?tzchen bald auf die Nadeln darf. So wurde er zum Januar-Strang bei “12 f?r 12″ und ich kombinierte diesen KAL mit dem ersten Zopfsockendauerkal des Jahres.

Von der wundersch?nen Farbverteilung bin ich ja ganz hin und weg :)

Das Muster ist eins, das ich schon lange mal stricken wollte und welches mir ausgesprochen gut gef?llt.

Es hat den Namen Galder und ist ?ber Ravelry kostenlos zu erhalten.

Auch in wild-buntem Garn kommt es wunderbar zur Geltung wie man sehen kann :)

Dieses ganz besondere Sockenpaar hat meine Gr??e Smilie by GreenSmilies.com und wiegt damit 74 Gramm.

Welches sind die guten Menschen?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Da telefoniere ich gerade mit einer Bekannten wegen einer ganz anderen Sache, und sie erz?hlt mir: Ach, ich hab ?brigens vorhin an Dich gedacht und meinen Freund XY gefragt, ob er seinen Bruder, den B?rgermeister von YZ nicht nach einem Job f?r Dich fragen k?nnte. Er trifft ihn heute und hat mir versprochen, das mal einflie?en zu lassen.
Sowas macht mich ganz sprachlos.
Ganz egal ob dabei ein Job rausspringt oder nicht: Diese Bekannte von mir kennt mich relativ kurze Zeit, doch sie denkt an mich und l??t ihre Beziehungen f?r mich spielen. Einfach so.
Welches sind also die guten Menschen? Die, die an andere denken, sich f?r sie einsetzen, ohne Berechnung, ohne dass man gro?artig befreundet ist?
Oder die, die einem jahrelang Freundschaft vorspielen, einen dann zwei Wochen lang am ausgestreckten Arm zum Fenster raush?ngen lassen ohne einem zu sagen ob man fallen gelassen wird oder nicht. Und die einen dann in ihrer ma?losen ?berheblichkeit ohne ein Wort vom Hof jagen und noch im Nachhinein versuchen, einem auf jede ihnen m?gliche Weise zu schaden?
Die einen tun wirklich Gutes. Im Stillen, ohne Trarara, sie tun es einfach. Nicht nur was mich betrifft. Sie sind wirklich und tats?chlich da f?r Menschen die Hilfe brauchen. Sie handeln.
Die anderen br?sten sich gerne damit, wie viel besser sie als andere Menschen sind, wie gro?artig das ist, was sie tun. Doch ihr inhumanes Handeln zeigt den wahren Charakter.
Und ich?
Ich bin einfach dankbar daf?r, zwischen all den Egoisten doch noch einen wirklich guten Menschen entdeckt zu haben.
Und ich bin froh, dass es nicht der einzige ist :)

Kulinarische Integration im Wollcaf? ;)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Fremde L?nder, fremde Sitten - das gilt auch innerdeutsch f?r Bundesl?nder ;)
Und da wir Schwaben ja so weltoffen sind (weswegen wir auch dringend einen neuen Bahnhof brauchen, sonst finden die Leute ja nicht zu uns), zelebrierten wir beim ersten Stricktreffen des Jahres im Wollcaf? eine nordeutsche Sitte: Es gab Neuj?hrchen.

Ganz frisch an Silvester von meiner Schw?gerin und mir gebacken, mit Sahne gef?llt wurden sie nat?rlich erst direkt vor dem Verzehr ;)

Zum anbeissen, oder?
Und auch ansonsten waren wir kulinarisch bestens versorgt.

Man k?nnte meinen, wir gehen wegen des leckeren Essens ins Wollcaf? grins.gif. Dabei gehen wir auch dort hin, um Steffis tolle H?kelkreationen zu bewundern:

Und wozu man ein Tablet-PC ganz dringend braucht, liebe Ute?
Na, damit man “mal eben gschwind” bei Ravelry reingucken kann:

Oder um schnell was aufzuschreiben (ohne Zettelwirtschaft):

Es ist einfach notwendig ja.gif

Und wer nun auch einmal vorbei kommen m?chte und sich das vielleicht wegen mangelnder Handarbeitskenntnisse nicht traut: Das kann man auch lernen. Zum Beispiel in einem der Kurse die im Wollcaf? stattfinden. Hier gibts das Programm.
Oder man kommt nur einfach so zum Kaffee trinken vorbei, das lohnt sich auf jeden Fall :)

Die Kaffemaschine ist zu den ?ffnungszeiten immer in Betrieb (Tip: Latte Macchiato mit wei?er Schokolade - hmmmm….) und Gesellschaft findet man diese Woche garantiert bei den zwei Stricktreffen:
Am Donnerstag ab 17h mit Open End und am Samstag von 10 bis 16 Uhr.
Und so viel sei verraten: Am Donnerstag gibts Butterkuchen ;)

DAS Auto - DIE Werbung. Immer wieder :D


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

happy.gif
happy.gif happy.gif

Frederic ♥


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Klicken, anh?ren und genie?en :)))

Schee wars!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83


*strahl*



So schlecht ist es gar nicht, das Amt, das inzwischen eine Agentur ist ;)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

H?tte ich jetzt mehr Zeit, dann w?rde ich ein etwas ausf?hrlicheres Loblied auf die Agentur f?r Arbeit singen, und was sich in den letzten Jahren dort getan hat.
Doch gleich gehts los, mit meinem Lieblingsmenschen zu J?rgen von der Lippe, in meinen Geburtstag reinfeiern :) Hach was freu ich mich ♥
Eben bin ich von der “Informationsveranstaltung Jobb?rse” zur?ck gekommen, und da hat sich ja ganz sch?n viel getan!
Die Stellensuche ist m?chtig professionalisiert worden, und das eigene Stellengesuch wird nicht nur in der Jobb?rse der Arbeitsagentur ver?ffentlicht, sondern auch in allen anderen die man sich aussucht - mit automatischer Aktualisierung. Toll!
Die nette Gesch?ftsstellenleiterin hat mir noch dazu meinen eigenen Zugang gleich frei geschaltet (weil mein Termin bei der Berufsberatung noch ein bisschen dauert), so dass ich dort alle meine Daten hinterlegen kann und von dort auch meinen Lebenslauf und sonstige Anlagen versenden oder ausdrucken kann. Wobei ich die Wahl habe, die Formatierung der Arbeitsagentur zu ?bernehmen oder mein eigenes Design zu gestalten. Da das bei mir ja schon ewig her ist mit dem Bewerben bin ich dar?ber echt froh, denn ich w?sste so spontan gar nicht, wie ein Lebenslauf heutzutage auszusehen hat.
Das allergeilste aber ist die Lernb?rse, die f?r mich und alle als arbeitssuchend gemeldete kostenlos ist! Da w?rde ich ja am liebsten sofort mit einem Kurs anfangen (ich wei? auch schon, welchen ich als erstes nehme, das wollte ich schon immer mal lernen), doch morgen ist ja auch noch ein Tag :) Die Lernb?rse l?uft komplett ?bers Internet und nach bestandener Pr?fung gibts ein bei Arbeitgebern anerkanntes Zertifikat. Es gibt ganz einfach Kurse wie Bewerbungstraining, Kommunikation oder professioneller Umgang und Gestaltung von E-Mails bis hin zu Buisiness-Englisch in Schrift und Wort, ein sehr anspruchsvoller Kurs zu dem man auch entsprechende Vorkenntnisse ben?tigt.
Wollferkelchen, Dein Arbeitgeber hat sich echt gemausert! So als “Frischling” auf dem Markt muss ich sagen: Die haben viel verbessert und tun viel f?r Leute, die engagiert sind.
Wie es dann ist wenn ich in die Hartz-IV-Schiene rutschen sollte, das schaun mer dann mal ;) - doch das ist ja auch eine andere Baustelle und noch ein bisschen Zeit bis dahin. Und bei meinem F?higkeiten bin ich mir sicher, dass es so weit gar nicht erst kommen wird.
Doch jetzt geh ich erst mal los, mich in meinen Geburtstag reinlachen :) Juhu!

Das Wollcafe


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Manchmal werden W?nsche wahr.
Ganz unverhofft einfach so.
Schon seit vielen Jahren hab ich mir ein Wollcafe in meiner N?he gew?nscht. Und durch “Zufall” stolpere ich letzten Samstag bei Facebook dar?ber, dass nun eins er?ffnet hat - in Fellbach, ideal f?r mich zu erreichen, sowohl von der Arbeit als auch von Zuhause aus.
Gestern war ich zum ersten Mal dort, und dass ich heute gleich noch einmal hingehe sagt ja eigentlich schon alles :)
Es ist wundersch?n eingerichtet, die Besitzerin ist richtig sympathisch und die Atmosph?re einfach nur zum Wohlf?hlen. Nicht zuletzt wegen der tollen Kaffeemaschine die leckeren Espresso, Capuccion und Latte Macchiato fabriziert :)
Das Wollcaf? ist in Fellbach in der Schulstra?e 1 zu finden, auf der Facebook-Seite gibt es noch mehr Informationen. Vielleicht gibts irgendwann auch mal eine Ravelry-Gruppe :)
Ab sofort gibt es jeden Donnerstag ab 17h eine offenes Strick- und H?keltreffen mit Open End.
Ich glaube ich muss sehr aufpassen, dass ich dort nicht gleich einziehe :)
Und mit Erlaubnis von Susanne hier ein paar Bilder, die ich von der Facebook-Seite kopieren durfte:


Der Eingang macht schon Lust, hineinzugehen :)


Blick von der Theke in den Verkaufsraum


Gro?e Freude vor den Suchtmittel-Regalen ;)


Am Er?ffnungstag lassen sich “die ?blichen Verd?chtigen” die Einweihungstorte servieren ^^


Im Hintergrund die grandiose Kaffemaschine! ♥

Ich freu mich auf nachher! :)

P.S. Und im September gibts 10% auf alle Garne - na, wenn das nicht verf?hrerisch ist… :)

« Vorherige Einträge :: Nächste Einträge »


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  



Die letzten Kommentare:
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...
  • fort bend county homes: ...
  • fort bend county homes: I...
  • fort bend county homes: ...



  • kostenloser Counter