Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » 2003 » September

Schock!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ach Du liebe Zeit!
Mir ist gerade voller Schreck eingefallen, dass heute der 1. September ist. Und was hei?t das? Der Lopi-Knit-Along startet!
Ohjemine, das h?tte ich nun beinahe total vergessen….
Na, dann nix wie ran an den Schrank jetzt und das Islandwolle-P?ckchen rausgeholt.
Was f?r ein Gl?ck das ich Urlaub habe, denn eigentlich hatte ich f?r diese Woche ganz andere Strick-Projekte geplant. Aber so werde ich wieder viel Zeit vor dem Fernseher verbringen statt vor dem PC. Leider verpasst man dabei so einiges, wie z.B. den Geburtstag vom “Kleinen Sockhaus”.
Tja, entweder PC oder Stricken - irgendeinen Tod muss der Mensch sterben.

Schwarz und Wei


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Neulich Nacht musste ich mal die Schwarz-Wei?-Funktion meiner Kamera ausprobieren, nat?rlich an meinem schlafenden Kind :-)
Und heute habe ich eines aus dieser Serie f?r mein Fotolog genommen.
Ich finde es eigentlich ganz sch?n, aber nun w?rde mich echt mal interessieren, ob ein farbiges Foto, das im nachhinein in Graustufen umgewandelt wird, sehr viel anders aussieht?
Mir gef?llt jedenfalls das Spiel von Licht und Schatten, mal sehen, vielleicht probiere ich das noch ?fter und auch mal an anderen Motiven - wenn es nicht gerade wieder Nacht ist ;-)

Vergessen :-(


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Dieses Jahr vergesse ich auch alle Geburtstage - als letzten den von Tina, die am 28.08. hatte (ein Datum dass mich sich eigentlich merken k?nnen sollte..).
Ausgerechnet Tina, bei der ich immer den Quellcode klaue *indieEckestellundsch?m*

Nachtr?glich, aber nicht minder herzlich:

Alles Liebe und Gute zum Purzeltag! :-)
Ich w?nsch Dir ein spannendes, lustiges, erlebnisreiches und gl?ckliches neues Lebensjahr :-)

Str?flich vernachl?ssigt


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

habe ich den t?rkisgr?nen Baumwollpulli in den letzten Wochen.
Allerdings mit gutem Grund: Ich hab kurzerhand jeden Tag zum UFO-Tag erkl?rt und endlich meine Auftragssocken fertig gestrickt. Das Ergebnis ist hier zu sehen.
Inzwischen sind die Socken auch beim Empf?nger angekommen und begeistert begr??t worden. Und ich bin froh, dass ich endlich wieder bunter Sockenwolle auf den Nadeln habe :-)
Also habe ich letzten Mittwoch wieder brav an meinem eigentlichen UFO genadelt, allerdings war so viel los, dass es nur 6 Reihen oder so wurden…
Aber heute werde ich dem Pulli mal wieder ein bisschen mehr Aufmerksamkeit widmen. Foto gibt es allerdings erst wieder, wenn ich das R?ckenteil fertig habe. Ist mir sonst zu langweilig ;-)

Lopi-Bericht 1


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Nach anf?nglichen Schwierigkeiten (meine Maschenprobe stimmte mit Nadelst?rke 6 ?berhaupt nicht) habe ich nun also auch meinen Lopi angefangen und das erste Einstrickmuster hinter mich gebracht:

Gr??eres Bild? Klick!

Nun kann ich bis zu einer Gesamth?he von 44 cm munter mit der hellblauen Wolle vor mich hinnadeln, erst dann wird es wieder spannend.

Ich hoffe sehr, dass der Lopi mir ?berhaupt passen wird, denn ich hatte bei der MaPro auch bei Nadelst?rke 7 noch 1 Masche zuviel auf 10cm Breite, was lt. Anleitung 9 cm im Gesamtumfang ausmachen soll… dann wirds wirklich knapp!
Au?erdem bin ich gespannt, wie das mit den Spannf?den klappt. Irgendwie ist mir das alles zu locker, sowohl die F?den als auch die Maschen…
Nun, ich la? mich jetzt einfach mal ?berraschen.
Und damit ich nicht zuviel Gefummel am Schlu? habe, sind auch alle Anfangsf?den schon vern?ht.

Stricken f?r den Frieden


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Zu Beginn des Irak-Kriegs hat sich eine kleine Gruppe von Strickerinnen zusammengefunden, die mit dem Verkauf von Handarbeiten Geld sammeln m?chte f?r ?rzte ohne Grenzen.
Da wir keine Zentrale haben und es nicht so einfach ist, die Sachen zu einem vern?nftigen Preis zu verkaufen, l?uft diese Aktion in Wellen, daf?r l?uft sie st?ndig.
Nun hat eine aus unserer Gruppe einen tollen Erfolg erzielt:
Sie hat auf einem Markt einen Sockenstand mit aufgestellt, den alle aus der Gruppe best?ckt haben, und die stolze Summe von 155,- EUR eingenommen :-)
Das finde ich klasse!
Eine weiteres Gruppenmitglied hat im Laden ihrer Mutter einen Tisch mit Handarbeiten aufstellen d?rfen, da sind auch Topflappen, Serviettenringe usw. dabei.
Nun m?ssen wir schauen, ob und wie wir das Weihnachtsgesch?ft mitnehmen k?nnen. Momentan gibt es noch keine konkreten Plan, aber ich bin zuversichtlich, dass wir das schaffen.
Denn: Unsere Spenden sind kein Tropfen auf den hei?en Stein, sondern Tropfen im Ozean der Hilfe, der dadurch wieder ein bisschen gr??er geworden ist.

Urlaub?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Morgen muss ich wieder arbeiten gehen :-(((
Eigentlich hatte ich die letzten beiden Wochen Urlaub. Nur habe ich davon nicht viel gemerkt.
Die erste Woche musste immer irgend jemand zum Arzt, entweder mein Auto oder ich, wir haben uns vier Tage lang abgewechselt…
Dann wollte Kai noch unbedingt einen Freund aus dem Zeltlager besuchen, so dass ich morgens und nachts durch die Gegend gefahren bin - Bahnhofs-Taxi.
Der Tag im Legoland war zwar toll, vor allem da wir ihn ohne die gro?z?gige Einladung von Kais Patentante gar nicht h?tten erleben k?nnen, aber er war auch super anstrengend. Und nass.
Also war ich das Wochenende drauf erst mal krank.
Die zweite Woche habe ich dann so ungef?hr das gemacht, was ich mir unter Urlaub vorstelle: Viel geschlafen, gefaulenzt und das Wetter genossen.
Da ich aber zwei N?chte nicht schlafen konnte und bis Morgens um 6h bzw. 5h wach war, habe ich mich da auch nicht so richtig erholt.
Und nun muss ich Morgen wieder los in diese besch… Firma zu diesen besch… Kollegen und diesem besch… Job, ohne dass ich mich von den Strapazen des Arbeits- und Schulalltags so richtig erholen konnte.
Am liebsten w?rde ich grad alles hinschmei?en.
Wenn ich nur dieses doofe Gelaber von denen nicht h?ren m?sste :-(
Naja, ich werde versuchen es positiv zu sehen: schlie?lich sind es nur knapp 2 Monate, bis ich wieder 1 Woche frei habe… wenn alles klappt, jedenfalls…

Wie blind


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

k?nnen M?nner eigentlich sein?
Das erste, was mich heute Morgen im B?ro erwartete, war meine “schlechte Luft vom Drucker und PC reinigen”-Pflanze mit herabh?ngenden Bl?tter.
Bl?tter und Pflanze sind ziemlich gro? und auch nicht zu ?bersehen, denn die gesamte Firma ist ein einziges Gro?raumb?ro auf 3 Stockwerken.
Mindestens zwei Kollegen m?ssen auf dem Weg zur Toilette an meinem Arbeitsplatz vorbei - und dort, wo die Toilette ist, ist auch der Getr?nkeraum mit der Gie?kanne. W?re also wirklich kein Aufwand gewesen, meine Pflanze (fragt mich blo? nicht wie die hei?t *g*) wenigstens einmal pro Woche zu gie?en.
Gespannt bin ich, ob Frau Vorstandsvorsitzender-Sekret?rin, die ich gebeten habe, die Pflanze im B?ro meines Chefs zu gie?en (sie hat als einzige einen Schl?ssel, ich hab schon lange keinen mehr), seine Pflanze gegossen und meine geflissentlich ?bersehen hat…
Da Cheffe aber noch nicht da ist, seh ich auch seine Pflanze bzw. deren Zustand nicht.
Zum Gl?ck ist meine Pflanze gen?gsam und dankbar. Vor einer Stunde hat sie 2 l Wasser bekommen und beginnt schon langsam wieder, die Bl?tter zu heben :-)

Affenhitze


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

F?r alle die den verdienten Urlaub im B?ro verbringen :-(

1. Locker machen - Schuhe aus, Hemd auf.

2. Ein Glas Wein / Caipi o.?. rechts neben die Tastatur stellen (falls Chef
erlaubt).

3. Sonnenbrille aufsetzen und m?glichst einen auf cool machen.

4. Intensiv an “Urlaub” denken (Sonne, blauer Himmel, Wasser, etc.).

5. Computer f?r Soundwiedergabe einrichten und Lautst?rke auf mittellaut bis sehr laut einstellen.

6. Kr?ftig r?uspern.

7. Internetverbindung herstellen und diesen Link starten

8. Mitsingen und Freude haben

Och m?nsch, h?tte der Kollege mir die Mail nicht vor vier Wochen schicken k?nnen? *ggg* ;-)

Keine Keine Engel mehr


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Als damals “Popstars” das erste Mal lief, fand ich die Sendung nur doof und hab sie erst gar nicht angschaut. Und ich war der festen ?berzeugung, dass mir die Musik der Band, die dabei gecastet wurde, ganz sicher nicht gefallen w?rde.
Aber als ich “Daylight” das erste Mal h?rte, hatten alle meine Vorurteile keine Chance und ich war einfach nur begeistert von den tollen Stimmen der f?nf S?ngerinnen der “No Angels”.
Jetzt haben sie sich getrennt - ziemlich pl?tzlich, wie ich finde.
Nachdem sie ja schon eine Weile nur noch zu viert waren, da Jessica nach der Geburt ihrer Tochter ausgestiegen ist und sich als Solok?nstlerin versucht, ist nun auch den restlichen M?dels der Stre? zu gro? geworden. Verst?ndlich, wie ich finde. Drei Alben in drei Jahren, wenn ich richtig informiert bin auch jeweils eine Tournee zum Album - das kann man nicht aushalten.
Ich frag mich nur: Warum wird gleich von Trennung gesprochen?
Gut, auf ihrer Homepage ist im offiziellen Statment von einer “Auszeit” die Rede. Was ja nicht weiter dramatisch w?re, jede Band macht mal ein, zwei Jahre Pause nach einem Album, einer Tournee.
Nun ja, bei den No Angels war von Anfang an alles ?ffentlich, besonders und spektakul?r. Also auch diese Auszeit, die eigentlich etwas ganz Normales ist.
Ich hoffe, sie sind sich in den letzten drei Jahren nicht derma?en auf die Nerven gegangen, dass es kein Comeback mehr geben wird - ich w?rde sie vermissen.

« Vorherige Einträge ::


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

September 2003
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  



Die letzten Kommentare:
  • ElizabethSmall: I have...
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...
  • fort bend county homes: ...
  • fort bend county homes: I...



  • kostenloser Counter