Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Gestern Nachmittag gegen 15h sind wir bei der Jahn-Halle in Stuttgart eingetroffen. Es standen einige Busse um die Halle herum und Menschentrauben dr?ngten sich vor dem Eingang.
Alle Tanzschulen aus dem “Umkreis” (auch die Tanzschule Fischer *winks@Bine*), die zu Ds Dance-Company geh?ren, hatten ihre Mitglieder geschickt. Kein Wunder, f?r sie war der Eintritt kostenlos, w?hrend wir ordentlich blechen mussten *g* ;-)
Bevor der Workshop losging war Kai noch ganz entspannt und sah auch noch gut aus:

Vor Beginn des Workshops

Zum Gl?ck konnte ich in die Halle mit rein und zuschauen, ich hatte auch nicht wirklich Lust, mich 5 (bzw. wie sich sp?ter herausstellte 6) Stunden irgendwo in Stuttgart herumzutreiben…. ;-)

Als erste betraten die Coaches Julie (ehemalige Popstars-Teilnehmerin) und Raphael die B?hne und heizten den Teilnehmern ordentlich ein. Es war die H?lle los und richtig klasse - das steigerte sich, als D!-Nation die B?hne betrat um vier ihrer Songs zu performen - einfach klasse!

D!Nation auf der B?hne

Danach gings los mit gut 1 Stunde Aufw?rm-Training:

Aufw?rmtraining

Dabei und auch sp?ter beim Ein?ben der Choreo waren die sechs Coaches und D! immer wieder im Saal unterwegs, um Hilfestellungen zu geben:

Hilfestellung beim Aufw?rmtraining

Die teilweise sehr anstrengenden ?bungen meisterte Kai richtig klasse - da war es wirklich von Vorteil, wenn man durchtrainiert und sportlich war:

Armtraining
Armtraining

Nicht zu kurz kamen auch die Dehn?bungen:

Dehn?bungen

Und zum kr?nenden Abschlu?: 220 Situps f?r alle! ;-)

220 Situps

Die unter 12-j?hrigen sollten zwar nach 100 Situps aufh?ren, aber daran hat Kai sich nicht gehalten *g*
W?hrend dann nach einer halbst?ndigen Pause die Choreo einge?bt wurde, gab D! Autogramme, leider nur auf seine aktuelle CD, die wir aber nicht kauften (der Eintritt und die Fahrt waren teuer genung *g*):

D! schreibt Autogramme

Die Teilnehmer wurden dann in 9 Gruppen aufgeteilt und ?bten nochmal eine knappe Stunde lang die Choreo. Zum Schlu? wurde diese dann von jeder Gruppe vorgef?hrt:

Showtime f?r Kai
Kais Gruppe bei der Vorf?hrung

Danach gabs f?r jede Gruppe noch ein Foto mit D! und allen Coaches:

Gruppenfoto

Insgesamt ein supertoller Tag, der sich auf jeden Fall gelohnt hat und mir, obwohl ich die ganze Zeit nur auf der Trib?ne sa?, richtig Lust aufs Tanzen gemacht hat.
W?hrend des kompletten Kurses filmte ein Kamerateam von Pro7, die Berichte sind heute in “SAM” und “Taff” auf Pro7 sowie “Blitz” auf Sat1 zu sehen. Was f?r ein Gl?ck dass ich Urlaub habe und die Sendungen aufnehmen kann :-)