Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » 2005 » Februar

Lehrer des Jahres 2005


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

?ber all dem Pisa-Gerede werden die Lehrer, die sich f?r Schule und Sch?ler engagieren gern vergessen.
Daf?r kann man sie jetzt zum Lehrer des Jahres 2005 vorschlagen.

LOL


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Vogelliebhaber bitte nicht auf Mehr klicken!

Ich liebe diesen Kater :-D :-D :-D

Blondies


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Fragt die eine Blondine die andere: “Was meinst Du was ist weiter entfernt, London oder der Mond”?
Sagt die andere: “Haallloooooooo, siehst du London von hier aus?!”

Blondinenwitze d?rfen ?brigens nur von Blondinen gemacht werden, ?tsch :-p

Die sch?nsten Socken ever


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

In meinem Briefkasten lag heute ein ganz unscheinbares P?ckchen mit spektakul?rem Inhalt: T?rkische Socken aus dem Buch “Simply Socks” - sooooooooooooo sch?n!

T?rkische Socken

Sind die nicht ein Traum? Und sie passen perfekt :-)
Und so sch?n weich und kuschelig sind sie auch noch, am liebsten w?rde ich sie nie mehr ausziehen.
Ich bin total begeistert und hin und weg, denn solche Socken k?nnte ich nie nicht stricken! Naja, und ehrlich gesagt w?re mir die M?he f?r ein Paar Socken auch zu gro?. Dann schon eher einen Pulli ;-)
Die “Tauschware” f?r die Socken hab ich ?brigens noch auf den Nadeln *sch?m* - eine Filztasche.
Foto folgt, sobald die Tasche bei Sibille angekommen ist.
Hach, ab sofort schwebe ?ber den Boden damit diese sch?nsten Socken ever ja nicht besch?digt werden :-))))

Urlaub!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Jaaaaaaaaaaaaah - ich hab schon wieder eine Woche frei :-)))
Und richtig klasse hat dieser Urlaub begonnen, denn ich war mit ChrisTine (die nie ihr Blog aktualisiert *g*) bei Barbara.
Das war ein richtig sch?ner und gem?tlicher Tag :-)))
Kai hatte sich extra f?r Barbara die Haare noch mal blau gef?rbt ;-) und hat fast das komplette Harry-Potter-3-Spiel durchgespielt. Zu Essen gabs leckere Maultaschen, die Barbaras Mann Matthias selbst gemacht hatte. Mmmmhhhh… die waren soooooooooooo gut! :-)
Iska die H?ndin und Luzipher der Kater sind total s??e Viecher. Leider ist es ChrisTine und mir nicht gelungen, den Kater und die Kaffeemaschine zu entf?hren, wie wir es eigentlich vorhatten *ggg*
Daf?r ist die Filztasche samt I-Cord fertig gestrickt :-) Leider ist meine dicke N?hnadel nicht mehr aufzufinden, so dass ich mir Morgen erst mal eine neue kaufen muss um die F?den der Tasche vor dem Filzen vern?hen zu k?nnen.
Und ein Geschenk hab ich auch noch bekommen, ein Kn?uel der gr?nen Regia Africa :-)))) Ich hab mich sooooooooooooo gefreut! Ich glaube, daraus stricke ich endlich mal Waffelmustersocken f?r mich.
Momentan aber hab ich noch leuchtendschwarze Socken in Gr. 42 auf den Nadeln und danach folgt erst mal das Februarmuster vom Mustersockenknitalong.
Ansonsten sind wir f?r den Urlaub mit reichlich DVD´s eingedeckt, langweilig wird uns also ganz sicher nicht werden ;-)

Gitarrensocken


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Auf meiner Festplatte habe ich gerade die Fotos der “Gitarrensocken” gefunden, die ich doch schon vor einigen Wochen zeigen wollte… ooooops.
Die Socken sind f?r Kais Gitarrenlehrer sozusagen als “Bezahlung” f?r den Unterricht. Darum habe ich auch besonders sch?ne Wolle ausgesucht:

Gitarrensocken Gr. 41, Braun, aus Online-Wolle
Sockeninfo:
Gr. 41
Wolle: Online

Gitarrensocken Gr. 41, Braun aus Opal-Wolle
Sockeninfo:
Gr. 41
Wolle: Opal

Ich habe ein Paar glatt rechts gestrickt und ein Paar 3 rechts / 1 links, damit Barny sich aussuchen kann, welche Art ihm besser passt und gef?llt.

Urlaubsbericht ;-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Eine Woche Urlaub ist schon wieder vorbei und ich habe mich prima erholt, weil ich es mir hab gut gehen lassen, meist bei einem guten Film auf dem Sofa. Und das ist dabei heraus gekommen:

Gestrickt:
Als erstes hab ich ein Paar leuchtendschwarze Socken f?r Barbara in Gr. 42 gestrickt (Bild erspare ich euch) nebst einem Mini. Der l?ste dann das Mini-Strick-Fieber in mir aus:

7 Minis f?r den Minisockentausch
7 Minis f?r Kristins Minsockentausch

.

Als ich meine ersten Minis strickte konnte ich mir nicht vorstellen, dass man an diesen winizigen Socken auch Muster ausprobieren kann, diesmal hab ichs gemacht :-)
Die Kleinen gehen n?chste Woche auf die Reise und ich bin schon gespannt, welche Tauschminis zu mir zur?ck kommen werden.

Dann habe ich ein Baumwollsockenpaar beendet, dass ich letztes Jahr bei unserem ersten “S?dlichter-Treffen” begonnen hatte. Seitdem wurde es str?flich vernachl?ssigt, denn es sind ?berraschungssocken f?r eine Freundin, die an keinen Termin gebunden sind. Aber Blaufan Barbara hat mich gnadenlos angetrieben und au?erdem…. brauchte ich das Nadelspiel ;-)

Blaue Baumwollsocken Gr. 38

Sockeninfo:
Gr. 38
Baumwolle von Opal
NS 2,5
60 M

Gefilzt:
Beim Treffen mit Barbara und Christine habe ich sie fertig gestrickt und im Laufe der Woche gefilzt und auf die Reise geschickt: Die Filztasche f?r Sibille, im Tausch f?r die sch?nsten Socken ever.
Und wie ich inzwischen erfahren habe, gef?llt Sibille die Tasche ebenso gut wie mir die Socken :-)

Filztasche f?r Sibille
Gestrickt mit Wolle vom Traub (fragt mich bitte nicht, welche St?rke) und nach der Anleitung von Susanne.
Bei 60 Grad zwei Mal in der Waschmaschine gefilzt.

Gefunden:
Wenn ich zu einem Treffen fahre, nehme ich mein Strickzeug meist in einer Stofftasche mit. Und da man ja nie wei? was passieren kann, kommen da immer ein paar Kn?uel mehr Wolle rein als eigentlich n?tig. Oft bleiben diese dann in der Tasche und f?rs n?chste Treffen nehme ich eine neue Tasche. (Ist ?brigens auch ein guter Trick um den Woll-Stash optisch zu reduzieren, denn alles was in den Taschen ist schafft Platz in den Kisten *g*). Wenn sich dann mehrere Taschen zwischen den Sofas (sch?n unsichtbar, he-he) angesammelt haben, kann es vorkommen dass mir pl?tzlich genau das Kn?uel fehlt, das ich jetzt uuuuuuuuuuuunbedingt verstricken muss (oder zumindest in Erw?gung ziehen *lach*). Aus diesem Grund habe ich mal wieder alle meine Stofftaschen durchw?hlt und was hab ich gefunden?!? Ein Paar Socken! Fix und fertig gestrickt! Ist das nicht toll? Wenn ich mich recht erinnere wurden die auf dem S?dlichter-Treffen fertig, auf dem ich die blauen Baumwollsocken angefangen habe. Sie wieder zu finden war fast wie Weihnachten, denn in die Wolle habe ich mich schon verliebt als ich sie das erste Mal im Abo-Karton habe liegen sehen:

Opal-Abo-Socken Gr. 39

Sockeninfo:
Gr. 39
Opal-Abo-Wolle “Pralinenschachtel”
“Flotte Socke”-Schaft
NS 3
60 M

Ich bin inzwischen dazu ?bergegangen, Socken f?r mich eine Gr??e kleiner als meine Schuhgr??e zu stricken, da sie dadurch besser sitzen und auch die L?nge besser passt.

Fazit:
Keine schlechte Ausbeute f?r eine Woche, finde ich. In Arbeit sind au?erdem noch ein Paar Socken f?r Kai (Gr. 38/39), bei denen ich an der Ferse der zweiten Socke bin, und aus dem Rest des blauen Baumwollgarns hab ich die Februarsocken vom Mustersockenknitalong angeschlagen, in Gr. 24/25 f?r die Weihnachtskiste.

P?nktlich zum Ferienende schneits hier ?brigens wieder…

Wollfee zwei - ich bin dabei


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Frei nach dem Motto: “Reim Dich oder ich fre? Dich” ;-)
Nach langem ?berlegen habe ich mich heute entschlo?en, bei der Wollfee zwei mit zu machen. Diese Aktion entspricht meinem Naturell sehr, denn ich wichtel gerne und mache lieben Menschen gerne sch?ne ?berraschungen. Gez?gert habe ich nur weil ich ja vorher nicht wei?, wer mir zugeteilt wird, und wenn ich diejenige dann noch gar nicht ?bers Internet “kenne” k?nnte es eventuell schwierig werden…
Doch heute habe ich in Kristins Blog die tolle Fragenliste gesehen, und wenn meine Partnerin die auch ausf?llt dann kann ja hoffentlich nichts mehr schief gehen - zur Not gibt es ja noch den Kontakt per Mail.
Jetzt bin ich ganz hibbelig denn Geschenke aussuchen finde ich eine der sch?nsten T?tigkeiten die es gibt, weswegen ich den Start kaum noch erwarten kann.
Die Einbindung des Wollfee-Buttons habe ich ?brigens genutzt, rechts und links mal wieder ein bisschen aufzur?umen - naja.. wohl eher zu aktualisieren. Voll gestopft ist es immer noch (gell Melody *bigsmile*) aber wenigsten Up-to-date.
Lob, bitte ;-)))

Eine Woche


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Eine lange Woche habe ich keine Weblogs gelesen, keine Fotos bei FlickR hochgeladen, selbst keinen Eintrag geschrieben.
Nein, ich hatte das Intenet nicht “ausgesschaltet”, auf meinen Mailinglisten war ich recht aktiv.
Gefehlt hat mir nichts und bis aufs selbst schreiben (wenn mir danach ist) hab ich auch nicht so richtig Lust, wieder mit all dem anzufangen.
Es best?tigt sich f?r mich immer wieder:

Nicht alles ist Blog,
es gibt noch anderes Leben auf diesem Planeten,
so unglaublich das manchmal scheint

Das andere Leben ist ?brigens nicht immer besser. Nur anders (echt, vor allem). Und wenn mein Chef heute nicht wohlweislich gefl?chtet w?re, dann w?rde er sich w?nschen er h?tte es getan ;-)

Bisher


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

war ich mir ja nicht so sicher, ob diese “Super-Nanny”-Familien echt sind. Die eine Folge die ich gesehen habe (freiwillig) und die verschiedenen Vorschau-Filmchen auf weitere Folgen und ?hnliche Formate (unfreiwillg) kamen mir doch etwas zu strange vor.
Aber anscheinend gibt es sie wirklich.

« Vorherige Einträge ::


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

Februar 2005
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  



Die letzten Kommentare:
  • ElizabethSmall: I have...
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...
  • fort bend county homes: ...
  • fort bend county homes: I...



  • kostenloser Counter