Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » 2008 » Dezember

Ausgrenzung behinderter Sch?ler in Baden-W?rttemberg


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Das ARD-Magazin “Kontraste” berichtete gestern Abend ?ber die frisch ratifizierte UN-Konvention, in dem das Recht Behinderter auf freien Schulzugang festgelegt ist. Das Land Baden-W?rttemberg hat erst j?ngst dagegen versto?en: Die Freie Integrative Waldorfschule Emmendingen darf seit diesem Schuljahr keine behinderten Sch?ler mehr aufnehmen. “Kontraste” hat dar?ber in seiner Sendung ausf?hrlich berichtet. Der Beitrag kann hier nachgelesen werden.
Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Baden-W?rttemberg unterst?tz die Freie Waldorfschule Emmendingen in ihrem Bem?hen, die Integrative Schule weiter f?hren zu k?nnen, und fordert die Politiker dazu auf, alles daf?r zu tun, damit die Schule als Integrative Schule weiter bestehen kann. Entsprechende Pressemeldungen sind hier und hier nachzulesen (Links f?hren zu PDF-Dateien).
Ein Antrag der Schule im Schulausschuss Baden-W?rttembergs scheiterte. Momentan liegen dem Petitionsausschuss drei Petitionen vor, die aber noch nicht behandelt wurden. Die Schule hat gegen den Ablehnungsbescheid des Kultusministeriums Widerspruch eingelegt.

Weiter lesen »

Wochenendmusik :-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83


Ich&Ich - So Soll Es Sein - MyVideo
… wenn nicht gerade mein Handy klingelt wink2.gif

Habt einen guten Wochenstart! grins_hirsch.gif

Sch?n ist


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83
  • … dass ich nur noch 10 Tage arbeiten muss und dann Uuuuuuuuuuuuurlaub habe! *strahl*
  • … dass heute die Sonne scheint, so dass ich hoffentlich endlich R?schenfotos machen und die Anleitung schreiben kann (bisher sprachen entweder das nichtvorhandene Licht oder die leeren Batterien meiner Kamera dagegen rolleyes.gif)
  • … einen alten Freund nach ca. 17 Jahren wieder zu treffen und das Gespr?ch dort fortzusetzen, wo man damals aufgeh?rt hat ja.gif
  • Sun_smil.gif Sun_smil.gif Sun_smil.gif

    Jahreszeitverwechslung ;-)


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Die Sonne weckt wohl Fr?hlingsgef?hle, mein heutiger Ohrwurm des Tages:


    It started with a kiss - MyVideo

    Bah, ist das schmalzig *sch?ttel*
    Kann mal jemand was anderes singen bitte, damit ich diesen Song loswerde?

    P.S. Vielleicht liegt es ja auch daran, dass ich seit einer Woche abwechselnd Kleine S?nde und Hei?e Liebe trinke… angel_innocent.gif grins.gif

    Unfair!


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    In Stuttgart war strahlender Sonnenschein, und kaum komme ich ins Remstal ist alles nur grau, grau, grau… heute wohl schon den ganzen Tag, wie Kai mir sagte. Manno! grantlerdunkelblaukc0.gif
    Also wieder nix mit Fotos heute *maul*
    Ich geh jetzt meinen Frust am n?chsten Pl?tzchenteig auslassen - mit ganz viel lauter Musik im Hintergrund, damit die Sonne im Herzen nicht verloren geht par4.gif

    Viel Bl?dfug


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    kann man machen, w?hrend man wartet dass der Ofen f?r die n?chste Fuhre Pl?tzchen frei wird.
    Zum Beispiel solche empirisch ?ber jeden Zweifel erhabene Tests:

    Zum Weihnachts-Test bei der Film-Community moviepilotZu moviepilot - Gute Filme für Kino, DVD & TV

    Ei sischer dat, Liebchen! Ich, die ich seit xXx Jahren keine Weihnachtskekse mehr gebacken habe (*winke*@meinen Zwilling, Retterin des Kekse-Tellers) und Weihnachtsgeschenke meide wie der Teufel das Weihwasser happy.gif
    Oder den Kater mit Pl?tzchenteig f?ttern (das war Kai! angel_hypocrite.gif - und au?erdem nur ein ganz kleines bisschen). Naja, wer Pfannkuchen mag, der liebt eben auch Pl?tzchenteig wink2.gif
    Kultur muss auch sein! In der Adventszeit erst recht, jawollja! Jungen Dichtern und Denkern eine Chance - und wenn schon Literatur, dann aber bitte Goethe:

    Oder so:

    Wobei hier die Originalversion auch nicht zu verachten ist:

    Allein schon deswegen m?sste ich wieder mit dem Klavierspielen anfangen *schmacht*

    Und zum Schlu? bitte alle mitsingen:


    Selbstverfreilich kann ICH das auswendig!
    elchb.gif

    Weiter lesen »

    Die R?schenanleitung


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Nun hat es doch ein bisschen l?nger gedauert, aber da ich heute unverhofft einen freien Tag habe (an dieser Stelle ganz gute und schnelle Besserungsw?nsche in den Schwarzwald!) gibt es nun endlich die Anleitung f?r die R?schen an den Pulsw?rmern bzw. Handstulpen.
    Angefangen habe ich mit recht langen Handstulpen, die ein Geschenk wurden. Wie man die Stulpen selbst strickt, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Glatt rechts, mit Rippen, mit Z?pfen, Lochmuster oder Hebemaschen - ganz wie man mag :-)
    Die R?schen f?r die ersten Stulpen habe ich dann wie folgt gestrickt (Maschenzahl teilbar durch 4):
    1 R: *3 M li, 1 M re* bis zum Ende der Rund
    2 R: *3 M li, 1 U, 1 M re, 1 U* bis zum Ende der Runde
    3 R: M stricken wie sie erscheinen, die Umschl?ge rechts abstricken
    Nun nach diesem Schema immer weiterstricken - abwechselnd eine Runde mit Umschl?gen und eine Runde in denen die Umschl?ge abgstrickt werden - bis man 3 M li und 9 M re hat. Zum Schlu? habe ich vor dem Abketten noch eine Runde links gestrickt, um den Rand mehr zu betonen. Das waren dann diese Stulpen:

    Kurze R?sche mit L?chern

    Sie gefielen mir so gut, dass ich mir selbst auch noch welche stricken wollte. Und zwar um sie im B?ro w?hrend der Arbeit zu tragen, damit ich dort nicht so friere. Allerdings waren mir die R?schen daf?r zu kurz und klappten zu leicht um, sie sollen f?r meine Zwecke m?glichst nach vorne gelegt bleiben und die Hand ein St?ck bedecken.

    Die zweite R?sche strickte ich dann folgenderma?en (Maschenzahl teilbar durch 4):
    1 R: *3 M li, 1 M re* bis zum Ende der Runde
    2 R: *3 M li, 1 M veschr?nkt aus dem Querfaden zunehmen, 1 M re, 1 M verschr?nkt aus dem Querfaden aufnehmen* bis zum Ende der Runde
    3 + 4 R: Die Maschen stricken wie sie erscheinen, die zugenommenen Maschen rechts stricken.
    Nach diesem Schema - 1 Runde die Maschen verschr?nkt aus dem Querfaden zunehmen, 2 Runden dr?berstricken - weiterstricken, bis man am Ende wieder 9 M re und 3 M links hat. Eine Runde links stricken, dann abketten.
    Hier ein Bild der schon etwas ausgeleierten R?sche:

    Lange R?sche

    Durch das viele Tragen ist die Stulpe nat?rlich in die Breite gegangen, wie das ganze frisch gestrickt am Arm aussieht kann man hier sehen: *klick*
    Die Stulpen erf?llen ihren Zweck wirklich perfekt und ich habe sie die letzten Wochen fast jeden Tag getragen. Ein bisschen f?ngt die R?sche dann auch an, umzuklappen, aber es h?lt sich in Grenzen und ich denke, nach dem Waschen gibt sich das wieder f?r eine ganze Weile.

    Zum Schlu? gabs dann noch ein Paar Kleinm?dchen-Stulpen:

    Kinderstulpe mit R?schen

    Angschlagen sind hier nur 40 Maschen und im Rippenmuster 3re-1li gestrickt.
    F?r die R?sche habe ich die Variante mit der Zunahme aus dem Querfaden gew?hlt, allerdings nur 1 Reihe zwischen den Zunahmen gestrickt und aufgeh?rt, als ich 3 M li - 7 M re pro Mustersatz hatte.

    Viel Spa? beim Nachstricken!

    Ich werde mir sicherlich noch einige Handstulpen stricken, denn sie sind gerade in nicht ganz so mollig-warmen R?umen ?u?erst praktisch und kleidsam noch dazu. Momentan wird jeder Socken den ich stricke erst mal ?ber den Arm gezogen, ob sich das Muster auch f?r Handstulpen eignet wink2.gif

    Lampenfieber


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Nun ist es bald soweit:

    Kai

    Ab dem 16. Januar 2009 wird dieser ernsthafte junge Mann happy.gif zum zweiten Mal in einem ?ffentlichen Theater auf der B?hne stehen. Der Spielplan bis zum Sommer ist nun online, und wer Kai sehen m?chte, der muss sich Karten f?r den “Sommernachtstraum” sichern.
    Mich hat es ja schon fast an den Rand eines Herzinfarkts getrieben, als mein Herr Sohn mir erz?hlte, dass es keine Premierenkarten mehr gibt Schock.gif Zum Gl?ck war nur das “interne” Kontingent aufgebraucht, und an der Vorverkaufsstelle konnte ich noch eine Karte bekommen - puh! *Schwei?vonderStirnwisch*
    Und w?hrend ich jetzt schon total nerv?s und aufgeregt bin, bleibt mein Kind ganz cool. Es ist ja auch noch ein paar Wochen hin wink2.gif Aber ich erinner mich, dass er weder bei Peer Gynt, wo er ja die Hauptrolle spielte (allerdings war das nur eine Schultheaterauff?hrung), noch beim “K?tchen von Heilbronn” wo er kurzfristig 3 kleine Rollen ?bernommen hatte, sonderlich aufgeregt war.
    Mir solls recht sein, ich bin gerne doppelt aufgeregt wenn es ihm daf?r erspart bleibt.
    Allen, die den Weg nach Pl?derhausen ins Theater hinterm Scheuerntor finde, w?nsche ich viel Spa? mit der “Cacca di cavallo” und nat?rlich auch mit allen anderen dort auftretenden K?nstlern :-)

    Cacca di cavallo

    Foto-Nominierung


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Ich wurde von Beate nominiert, das vierte Bild in meinem vierten Ordner zu zeigen. Ehrlich gesagt habe ich nicht so recht gewu?t, was sie damit meint. Nachdem Ina mich dann auch noch nominiert hat, das f?nfte Bild in meinem f?nften Ordner zu zeigen und ich dort einen ebenso verst?ndnislosen Kommentar hinterlie?, hat sie mir das jetzt blondinentauglich erkl?rt *ggg*

    Also liebe Beate, hier das vierte Bild aus meinem vierten Ordner:

    viertes Bild im vierten Ordner

    Und f?r Ina das f?nfte Bild im f?nften Ordner:

    F?ntes Bild im f?nften Ordner

    Viel Spa? damit grins.gif

    LOL


    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Eben aus der Statistik gefischt:

    Top-Suchbegriff

    Ja, ich kann das *ggg* grinsyes.gif

    ::


    "Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


    „Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
    - Orson Welles





    Ich höre:
    Das Dorf der Mörder



    Nicht von mir, doch so wahr:
    Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
    (von einer anderen Christiane)


    Kalender

    Dezember 2008
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  



    Die letzten Kommentare:
  • ElizabethSmall: I have...
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...
  • fort bend county homes: ...
  • fort bend county homes: I...



  • kostenloser Counter