Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » Wie es manchmal so passt

Wie es manchmal so passt


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Heute ist Blutspende-Termin in Winterbach, und nat?rlich gehe ich hin und spende, so wie immer zu den Terminen in meiner N?he.
Und ausgerechnet heute stie? ich zuf?llig (oder auch nicht zuf?llig) auf diesen Artikel.
Ich hab ihn jetzt drei Mal gelesen. Ich hab geschaut, ob er wirklich aktuell ist. Ich hab mehrmals nachgesehen, ob heute vielleicht der erste April ist und das ein ?bler Scherz.
Doch es scheint tats?chlich so zu sein, dass in Deutschland Homosexuellen das Blutspenden gesetzlich verboten ist.
Ich bin sprachlos und entsetzt.

Nachtrag:
Hier gehts zur Homepage des Vereins “Schwules Blut”
Und hier sind zwei Zitate von dort:

Damit das Transfusionsgesetz immer auf dem aktuellen Stand ist, hat der Gesetzgeber die Regelungen in die H?nde der Bundes?rztekammer, des Robert-Koch-Instituts und des Paul-Ehrlich-Instituts gelegt. Diese drei Institutionen entscheiden in regelm??igen Sitzungen ?ber die geltenden Bestimmungen - z.B. ?ber die Aufnahme oder Streichung von Risikogruppen. Trotz der im Bereich Statistiken (Vgl. Magisterarbeit) belegten Fakten klassifizieren sie Schwule nach wie vor generell als Risikogruppe, und scheren damit jeden Einzelnen ?ber den gleichen Kamm: Jeder Schwule hat demnach h?ufig wechselnde Sexualpartner, mit denen er ohne Gummi fickt - pardon, ungesch?tzten Geschlechtsverkehr hat. Au?erdem l?uft ja auch jeder Schwule mit einer rosa Federboa durch die Stadt oder tr?gt wahlweise ein Ledercappie. Keine Frage nat?rlich: Alle haben AIDS. Wie einfach die Welt doch ist!

Der Verein “Schwules Blut” setzt sich daf?r ein, dass Schwule nicht mehr kategorisch als Risikogruppe von der Blutspende ausgeschlossen werden. Denn:

* Nur 1% aller homo- bzw. bisexuellen M?nner hat tats?chlich eine HIV-Infektion
* Rund die H?lfte aller homo- bzw. bisexuellen M?nner leben in einer festen Partnerschaft ohne st?ndig wechselnde Sexpartner
* Mehr als 70% aller homo- bzw. bisexuellen M?nner mit wechselnden Geschlechtspartnern haben ausschliesslich Safer Sex mit Kondom, sind von einem Infektionsrisiko praktisch ausgeschlossen. Dieser Wert ist konstant seit 17 Jahren gleich hoch, w?hrend die Verwendung von Kondomen unter Heterosexuellen seit 2003 kontinuierlich sinkt, und unter 70% zu fallen droht. (Quelle: Bundeszentrale f?r gesundheitliche Aufkl?rung)

Und hier noch ein Video zum Thema. Stammzellenspende ist auch verboten f?r Schwule. Dabei wird vor der eigentlich Spende so ein langer und ausf?hrlicher Gesundheits-Check durchlaufen, der schlie?t so gut wie jedes Risiko aus (ich wei? das, ich hab das erst letztes Jahr selbst durchlaufen).

4 Responses to “Wie es manchmal so passt”

  1. on 10 Aug 2009 at 15:01Pe

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    huhu Wapiti,

    ich wollte vor Jahren auch mal Blut spenden….
    durfte ich nicht…
    das letzte Piercing bzw Tattoo war noch kein Jahr alt.
    Als ich dann fragte wie sie denn kontrollieren wollen ob ich mir nach nem Jahr nich wieder was stechen lasse, bekam ich zur Antwort, das man die Tattoos/Piercings z?hlt, notiert und halt immer wieder nachz?hlt…
    Ich hab dann verzichtet….

    LG Pe

  2. on 10 Aug 2009 at 15:04herr k

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    danke f?r die vielen guten hinweise. und ?berhaupt daf?r, dass du das thema ansprichst.
    der herr k

  3. on 22 Aug 2009 at 13:33Conny

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Krass, dass wusste ich nicht. Vielen Dank f?r den Beitrag, ich bin auch gepl?ttet und sprachlos.

    Gr??e Conny

  4. on 07 Jan 2010 at 16:57warmes blut « zaubererbruder

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    […] Verschlagwortet mit blut, Homophobie, homos, Vom anderen Ufer Dass Homophobie in der bundesdeutschen Gesellschaft ein existentes und wieder zunehmendes Phänomen ist, zeigt Wilhelm Heitmeyer in der neuesten Ausgabe der „Deutschen Zustände“ (Infos hier). Ein Ausdruck von Homophobie ist die Tatsache, dass schwule Männer kein Blut spenden dürfen. Der Ausschluss von Personen über ihre angebliche Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe, die als Minderheit konstruiert und dann mit schlechten Eigenschaften versehen wird, ist zwar ein immer wieder wahrzunehmender Prozess, der dadurch aber nicht legitimiert sein kann. Dass Schwule kein Blut spenden dürfen liegt daran, dass sie angeblich ein promiskes Sexualverhalten hätten und daher das Risiko, dass Menschen dieser Gruppe sexuell übertragbare Krankheiten hätten, größer sei. Dass hier eine unzulängliche Verallgemeinerung stattfindet, liegt auf der Hand: weder kann mit Sicherheit gesagt werden, dass schwule Männer ein Sexualverhalten haben, das weniger sicher ist, als das von Heterosexuellen, noch kann gesagt werden, dass es keine Heterosexuellen gibt, die ein angeblich unsicheres Sexualverhalten haben. Es kann also davon ausgegangen werden, dass der Ausschluss schwuler Männer vom Blutspenden schlicht eine diskriminierende Praxis darstellt. Ein besonders krasser Fall ist aus aus Schottland bekannt geworden: Der 21-jährige Dij Bentley, der sich selber als schwul beschreibt, durfte seiner todkranken Mutter kein Blut spenden. Diese starb daraufhin, weil sie das dringend benötigte Spenderblut nicht bekam. Spätestens hier wird die Unsinnigkeit von bestimmten Regeln oder Ordnungen deutlich. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich zu engagieren, gibt es beim Verein Schwules Blut. Und was Homophobie angeht – da fällt mir nur dieses Lied ein: […]

Trackback URI | Subscribe to the comments through RSS Feed

Leave a Reply


Strict Standards: Redefining already defined constructor for class sk2_plugin in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugin_class.php on line 45
It sounds like SK2 has recently been updated on this blog. But not fully configured. You MUST visit Spam Karma's admin page at least once before letting it filter your comments (chaos may ensue otherwise).

Strict Standards: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Strict Standards: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Strict Standards: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 245

Strict Standards: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this() should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 332


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  



Die letzten Kommentare:
  • petra: Ich hätte auch gerne...
  • Smithe5: In fact when...
  • gooker toadstools: I love...
  • Mia: Schade, schon wieder...
  • ElizabethSmall: I have...



  • kostenloser Counter