Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » Gedanken die die Welt nicht vielleicht doch braucht

Gedanken die die Welt nicht vielleicht doch braucht


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Was passiert eigentlich mit all meinen Texten und Fotos im Internet, wenn ich einmal tot bin?
Also bei mir dauert das ja hoffentlich noch mindestens… wenn nicht noch mehr Jahre. Au?er 2012 geht die Welt unter. Was nat?rlich auch seinen Charme hat, denn dann ist auch das Internet tot und man braucht sich diese Gedanken nicht machen ;-)
Aber mir ist das schon eine Frage, wenn man wie ich niemanden hat der einem nahesteht, denn: Das bedeutet ja, dass niemand meine Passw?rter und Zugangsdaten und so wei?.
Au?er bei Ravelry, da wurde mein Account jetzt schon dreimal geknackt (gut: drei Mal hab ichs mitbekommen…) und inzwischen bin ich so paranoid dass ich das Passwort so oft wechsle dass ich es selbst bald nimmer wei? ;-)

[OT: Wer da so dringend meine PNs lesen m?chte: Melde Dich doch mal bei mir. Dann schicke ich alles weiter. Das ist doch sehr viel einfacher…]

Also das Blog hier und meine HP werden wohl sp?testens nach einem Jahr nicht mehr sein, wenn die Rechnung nicht bezahlt wird. Hm. Die HP meines Bruders l?uft auch auf mich… das sollte ich vielleicht mal ?ndern denn das w?re ja doof, wenn die weg w?re ;-)

Die Mail-Postf?cher werden einfach irgendwann mal voll sein und vielleicht bei Inaktivit?t automatisch mal abgeschaltet? Bzw. die Mail-Adressen die ?ber den Internet-Zugang laufen werden ja auch abgeschaltet, wenn der nicht mehr bezahlt wird.

FlickR, Ravelry und Photobucket, sowie mein altes, allererstes Blog, die sind kostenlos - wobei ich glaube, das erste Blog gibts trotzdem nicht mehr weil die Firma mal verkauft wurde oder sowas in der Art. Aber die anderen kostenlose Dienste - bleiben die Daten f?r immer und ewig im Netz? Oder werden die Server auch regelm??ig aufger?umt und der Inhalt von Accounts nach einem Jahr Inaktivit?t oder so entsorgt?

Irgendwie war es ohne Internet doch einfacher: Einfach alles in einen M?llcontainer tun und weg damit.
Nur meine B?cher und meine Wolle, die w?rde ich ja schon gern an jemand weitervererben der Freude daran hat (was alle Leseliebhaber und Stricker die ich momentan so kenne ausschlie?t, denn die werden ja voraussichtlich vor mir oder nicht lange nach mir sterben).

Vielleicht sollte ich f?r den/die armen Menschen, die irgendwann mal meine Wohnung entr?mpeln m?ssen, doch alles aufschreiben. Denn das was aufgeschrieben ist findet kein Mensch (ich meine: Wenn selbst ich manchmal nicht wei?, wo ich den Kruscht habe…). Und vieles ist gar nicht aufgeschrieben sondern nur in meinem Kopf.
Gedanken sind das…
Wobei ja nicht nur der Tod solche Fragen aufwerfen w?rde, sondern auch eine schwere Krankheit, Ged?chtnisverlust, Koma…

Das mit dem Aufschreiben ist vielleicht doch eine gute Idee. Und bei meiner momentanen Paranoia miete ich mir dann f?r die Unterlagen am besten ein Bankschlie?fach *g* ;-)


Ein paar Erg?nzungen, die mir wichtig sind:
Ich hab mir diese Gedanken nicht gemacht, weil ich traurig oder pessimistisch bin, sondern weil ich w?hrend 6 Stunden Zugfahrt einfach sonst nichts anderes zu tun hatte - au?er stricken nat?rlich ;-)
Klar, Kai war schon abgesichert bevor er auf die Welt kam.
Und das mit dem Ravelry-Passwort finde ich nicht sonderlich schlimm, sondern eher belustigend. Es d?rfte ja jedem klar sein, dass nichts, was man im Internet schreibt, irgendwie sicher ist. Jede Internet-Seite, jedes Forum, alles l??t sich knacken, kein Passwort ist wirklich sicher. Eine Mail ist nicht besser vor fremden Lesern gesch?tzt als eine Postkarte und l??t sich schwuppdiwup weiterleiten. Die Ravelry-PNs lassen sich ja noch nicht weiterleiten, vielleicht deswegen? *lach* ;-) Und Du hast durchaus recht, liebe Pe: Da schreib ich alle meine gro?en Geheimnisse nieder. Und nur dort ;-)))))

11 Responses to “Gedanken die die Welt nicht vielleicht doch braucht”

  1. on 18 Mrz 2010 at 22:57Bremate

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Deine Gedanken ?ngstigen mich ;-(

    traurig gr??t Bremate

  2. on 18 Mrz 2010 at 23:05Barbara

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Du kannst wohl Gedanken lesen Wapiti ;)
    Auch ich gedenke noch eine ganze Weile den j?hrlich wiederkehrenden Fr?hling zu genie?en und doch - auch mir sind diese Gedanken im Moment ganz nah!
    Ich r?ume im WWW auf, l?sche was zu l?schen ist, mache Listen mit Passw?rtern und Adressen.
    Nicht unbedingt ganz gezielt, sondern immer wenn ich mich wo einlogge, dann kommt es auf meine Liste.
    Es ist schon erstaunlich wo man eine Spuren in den ganzen Jahren hinterlassen hat und meine Kinder brauchen auch mit dieser Liste sicher einige Zeit um alles zu l?schen.
    Es wird Fr?hling! Scheinbar f?ngt bei uns der Fr?hjahrsputz im Internet an! :)
    Sei herzlich gegr??t
    Barbara

  3. on 19 Mrz 2010 at 06:48Kristin

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Danke, Wapiti, f?r den Denkansto?. Um die materiellen Dinge in diesem Leben habe ich mir schon Gedanken gemacht, um die virtuellen Dinge noch nicht. Sollte ich vielleicht aber schon mal.
    Ich habe ?brigens vor einiger Zeit mal das “Superbuch” eingef?hrt (google das mal bitte, und nimm den ersten Link, der sich anbietet), das ist sehr hilfreich. Und zwar in vielerlei Hinsicht.
    F?hl Dich ganz lieb geknuddelt von
    Kristin

  4. on 19 Mrz 2010 at 07:52Christine

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Mit diesen Gedanken bist Du nicht allein. Ich schieb es auch schon ewig vor mir her, die rettende “Falls-mich-der-Bus-?berf?hrt”-Liste mit allen Adressen und Passw?rtern zu schreiben und vor allem auch weiterzugeben an den armen Menschen, der dann hinter mir aufr?umen muss.
    Danke f?r den Anschubser, ich nehm mir jetzt ganz fest vor, das am Wochenende endlich zu erledigen. Und bis dahin dem Bus aus dem Weg zu gehn ;o)
    Ganz liebe Gr??e
    Christine

  5. on 19 Mrz 2010 at 09:49Pe

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    hmmmm…. dar?ber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht…. und das obwohl ich sonst ?ber allerhand nachdenke ;)

    was mich allerdings echt wundert: Wer hackt denn nen Ravelryaccount?
    *gro?e Augen mach*
    Obwohl …. die gro?en Geheimnisse der Welt liegen bestimmt dort niedergeschrieben *ggg*

    Liebe Gr??e an dich
    Pe

  6. on 19 Mrz 2010 at 11:34Anja

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Ich hoffe bis dahin ist es noch eine lange Zeit und ich f?rchte wenn es dann mal soweit ist, ist es zumindest mir dann nicht mehr wichtig was mit meinen Accounts passiert.

    Aber um deine Frage zu beantworten. bei irgend einem Serverupdate werden die Daten wahrscheinlich gel?scht, kein Provider wird den Datenm?ll ewig auf seinen Servern horten.

    Ich mache mir momentan eher Gedanken was mit meinem Sohn passiert wenn uns mal etwas geschieht, Autounfall oder ?hnliches. Ich denke ich werde demn?chst mal mit einem Notar in Verbindung treten und ein entsprechendes Testament aufsetzten, wer sich im Notfall um Justus k?mmern wird und was seine Absicherung angeht.

    Meine Oma hat zuletzt ihre Finanzen und Konten und Anlagen sauber in einem Buch aufgeschl?sselt um meiner Mutter die Kl?rung der Finanzen zu erleichtern und s?mtliche Unterlagen dazugepackt.

    Tja und ich f?rchte was deine Besitzt?mer angeht, um die wird sich wohl dann Kai k?mmern m?ssen.

    Aber denk nicht so pessimistisch. Du wirst noch ein langes und erf?lltes Leben haben, deine Enkel bet?tteln und deine Schwiegertochter ?rgen k?nnen.

    Liebe Gr??e,
    Anja

  7. on 20 Mrz 2010 at 00:03Ren

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Hallo,

    uff dass sind ja sch?ne Gedanken die du da hast…aber es wird bestimmt noch lange dauern,bis es soweit ist,Aaaber,du hast Recht,lieber fr?h genug mit allen Auseinandersetzen.Habe was mich betrifft auch schon was geregelt.Mit meiner Mutter f?r meine Mutter auch schon (habe gemerkt als mein Vater -vor 7 Jahren mit nur knapp 58 Jahren)verstorben ist was f?r Arbeit auf einen zukommt,wenn man garnicht bescheid weiss ?ber s?mtliche Papiere ect (meine Mutter konnte es nicht alles wissen,denn die haben sich lange lange Zeit vorher schon getrennt).Ja.leider muss man sich auch mit solchen Dingen befassen,aber nichts desto trotz,w?nsche ich dir einen sch?nen Fr?hlingsanfang viel Zeit f?r dich und und und eine sonnige Umarmung (unbekannter Weise) aus der Ferne.

    Es gr??t Ren

  8. on 20 Mrz 2010 at 14:14Sonja

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Ein bischen gruselig und traurig was dir da gerade durch den Kopf geht, aber durchaus berechtigt. Aber ich hoffe wirklich das es noch ganz lange hin ist bis wir uns dar?ber Gedanken machen m??en.
    Was mich allerdings umhaut ist das Dein Passwort bei Ravelry geknackt wurde, unglaublich und sehr be?ngstigend, nicht das dort was geheimes w?re, aber irgendwie machts doch ein bischen Angst.

    Liebe Gr?sse
    Sonja

  9. on 20 Mrz 2010 at 17:28Bine

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Hallo Hirschlein,

    du kennst eine vieeel j?ngere Strickerin, n?mlich die, die auch meine Wolle und meine Nadeln und meine Spinnr?der erben wird. Sie freut sich aber 1000 mal mehr, wenn du mindestens 120 wirst und mit ihrer Mutter in eine RentnerstrickWG ziehst :-).

    Knuddelz

    Bine

  10. on 21 Mrz 2010 at 10:08Christine

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    So, Liste ist geschrieben und ?bergeben (frag nicht nach dem komischen Gesichtsausdruck des Empf?ngers) *gg* Danke f?r’s Anschubsen!
    Jetzt k?nnen wir beruhigt strickend alt werden - dr?ck die Daumen dass wir weder arthritisch noch dement werden ;o)

    Gr??le
    Christine

  11. on 20 Jun 2010 at 10:10Reni

    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

    Ich finde Deine Gedanken sehr sinnvoll, denn das Sterben geh?rt zum Menschsein dazu. Das Leben und Menschsein sollte Raum bieten f?r Lebendigsein und f?r den Tod, der irgendwann mal kommt.

Trackback URI | Subscribe to the comments through RSS Feed

Leave a Reply


Strict Standards: Redefining already defined constructor for class sk2_plugin in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugin_class.php on line 45
It sounds like SK2 has recently been updated on this blog. But not fully configured. You MUST visit Spam Karma's admin page at least once before letting it filter your comments (chaos may ensue otherwise).

Strict Standards: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Strict Standards: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78

Strict Standards: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 245

Strict Standards: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this() should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 332


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

Januar 2018
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  



Die letzten Kommentare:
  • gooker toadstools: I love...
  • Mia: Schade, schon wieder...
  • ElizabethSmall: I have...
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...



  • kostenloser Counter