Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-includes/cache.php on line 33

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v144870/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Nach(t)gesang » 2006 » August

Gefunden!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

lol.jpg

Via Mail

?ber den Wolken…


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

hatte ich leider meine Kamera nicht griffbereit, dabei h?tte sich das vor allem bei meinem Hinflug in den hohen Norden durchaus gelohnt. Und so sch?n wie ?ber der “Schlagsahne” bei untergehender Sonne waren auch meine 10 Tage Urlaub bei den Nordlichtern. Am liebsten w?re ich gar nicht mehr nach Hause gefahren :-)
Zun?chst hat mich Andrea bei sich aufgenommen, und nachdem wir die halbe Nacht geredet und gestrickt haben und ich auch noch mit Bettlekt?re versorgt wurde war sie dann am n?chsten Tag doch ein bisschen erstaunt, wie lang Hirsche schlafen k?nnen *ggg* :-D
Letzten Samstag waren wir auf dem von Hella organisieren Stricktreffen in Nordenham. All diesen Wollmeisen und noch vielen mehr hab ich wiederstanden:

Klick mich ;-)

Gut, was? Ich habe aber schon geh?rt, dass ich der Versuchung am Samstag bei Barbaras Treffen wieder ausgesetzt sein werde… *seufz* ;-)
Einen Tag vor meiner Abreise durfte ich dann noch eine Touri-F?hrung durch Bremen genie?en, die Moni extra f?r mich (und mein Schwesterherz) gemacht hat. Wundersch?n war das! Gleich zu Beginn haben wir die “M?hle am Wall” gesehen, wobei mir ihre Spiegelung im Wasser noch besser gefiel:
Klick mich ;-)

Und nat?rlich durften auch die (kleinen) Bremer Stadtmusikanten
Klick mich ;-)
nicht fehlen. Rrrrrrrrrrrroland der Rrrrrrrrrrrrrriese am Rrrrrrrrrrrathaus zu Brrrrrrrrrrrrremen blieb auch nicht von meinem Besuch verschont:
Klick mich ;-)

Davor waren wir noch in der S?gestra?e (nette S?ule gibts da, allerdings net auf ner S?ule *g*) und auch vor der “Unsere Lieben Frauen Kirche” (leider konnten wir nicht hinein um die Glasfenster zu bewundern - das n?chste Mal dann) und im St. Petri Dom. Man muss sich das mal vorstellen, ?ber Eintausend Jahre gibt es dieses Geb?ude schon! Den Abschlu? bildete nat?rlich Der Schnoor, wo wir uns erst mal im Caf? T?lke (ohne h *g*) st?rkten bevor es weiterging. Leider ?berraschte uns auf der H?lfte unseres Weges durch den Schnoor der Regen, aber vorher konnte ich noch einen wundersch?nen Perlenohrring erstehen und wir haben sogar Wolle gefunden *lach*. Naja, nur Noro-Wolle f?r 25,- EUR pro 50g und ?hnliche Phantasiepreise, die hat uns nicht wirklich gelockt ;-)
Den gr??ten Teil des Regens durften wir in einem tollen Dosen- und Schilderladen verbringen, den der Besitzer extra l?nger f?r uns auf lies, damit wir nicht nass wurden :-) Und auf dem R?ckweg kamen wir auch noch beim Brigittenkloster vorbei, ein toller Bau!
Ach ja, und dann hab ich endlich meinen Prinzen gefunden, isser nich s???!? ;-)
08_16_Mein_Prinz.jpg

Einen weiteren Bericht ?ber diese Stadtf?hrung gibt es auch noch bei Moni zu lesen, und vielleicht ordne ich ja auch noch meine ganzen anderen Bilder von diesem Nachmittag und stelle sie irgendwann online. Das “Dorf mit Stra?enbahn” sieht mich auf jeden Fall wieder :-)
Ach ja, gestrickt habe ich ja auch noch *g*. Alles “fast fertig” ;-)))
Vorallem am Uru-Schal f?r meine Mutter habe ich flei?ig genadelt:
Uruschal

Inzwischen ist er ca. 65 cm lang, ob ich die restlichen 35 cm, die die Wolle noch hergibt, allerdings bis Sonntag Nachmittag schaffe? Wenn nicht ist es auch nicht so schlimm, denn ich finde den Schal mit ca. 1 Meter sowieso zu kurz. Um ihn l?nger zu stricken muss ich jedoch Wolle nachbestellen und das hab ich noch nicht getan.
Fast fertig sind auch ein Paar wundersch?ne blaue Socken und ein Pulli f?r meinen Gro?neffen Rafael, der Dank Solveighs tatkr?ftigem Einsatz *Bussi* endlich zusammen gen?ht bzw. geh?kelt ist. Nun muss ich nur noch die F?den ver- und die Kn?pfe ann?hen. Bilder davon gibts dann wenn alles fertig ist :-)
Ach ja, und zwei B?cher sind auf meine Wunschliste gewandert:
Folk Shawls, mit dem ich schon vor meinem Urlaub wegen des “Woolpeddlers” gelieb?ugelt habe. Inzwischen wei? ich, dass dort noch viel mehr sch?ne und vor allem einfache Anleitungen enthalten sind. Und Stricken a la carte - jetzt hats mich auch erwischt, nachdem ich das Buch einmal durchgebl?tter habe. Es ist rundherum ein Schmuckst?ck: Zum Anschauen, Lesen und Genie?en einerseits, andererseits sind die Modelle darin nicht nur wundersch?n sondern durchaus zum Nachstricken geeignet.
So liebe Momo, ich hoffe ich hab nun erst mal wieder genug gebloggt ;-))))

Ein Regenauto zum Geburtstag


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Unter dem Motto “V?ter lesen Janosch” gibt es bei Claudio 6 CD?s mit Janosch-Geschichten von “Ach wie sch?n ist Panama” bis “Ich mach Dich gesund sagt der B?r”, gelesen von prominenten V?tern wie Till Schweiger, Joschka Fischer, J?rg Pilawa etc. zum kostenpflichtigen Download.
Kostenlos downloaden kann man sich “Ein Regenauto zum Geburtstag” gelesen von Wigald Boning hier - einfach ganz nach unten scrollen. Es lohnt sich :-)

Wenn ein St?ckchen eine Reise tut


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

braucht es manchmal ein bisschen l?nger, bis es ankommt - wie das, welches Gaby mir zugeworfen hat. Aber nun ist es ja doch noch gelandet.
Also:
Warum bloggst Du
Weil ich gern auf den Tasten rumtippsel ;-)
Als ich endlich Internet Zuhause hatte, hab ich die Blogs entdeckt und war fasziniert. Also hab ich irgendwann auch angefangen. Sp?ter fing ich dann wieder an zu stricken und kurz darauf war das Netz ?berschwemmt von Strickblogs. Also hab ich auch noch ein bisschen gestrickblogt. Was durchaus praktisch ist, wenn man mal eben was zeigen will.
Inzwischen ist das Bloggen f?r mich ein ganz normaler Bestandteil des Lebens. Wobei mein Blog eine Mischung aus Blog, Tagebuch und Strickblog ist, finde ich. Naja, wers mag ;-)
Seit wann bloggst Du
Ohhhhhhhh - da muss ich mal in meinem alten Blogspot-Blog nachschauen… mein erster Eintrag dort war am 06.12.2001.
Warum lesen Deine Leser Dein Weblog?
Tja liebe Leser, das k?nnt ihr ja in den Kommentaren beantworten wenn ihr m?gt :-)
Ebenso wie Gaby hab ich leider keine hellseherischen F?higkeiten *lach*
Durch welche Suchanfrage ist der letzte Besucher auf Dein Blog gekommen?
Keine Ahnung. Ich wei? nicht mal, wo ich hier die Referrers finde, weil mich das wirklich nicht interessiert.
WM-Songs Auflistung 2006
Nat?rlich ?54, ?74, ?90, 2010 von den Sportfreunden Stiller :-)
Welcher Deiner Blogeintr?ge bekommt zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Liebe Blogeintr?ge, das ist eure Chance euch zu Wort zu melden. Wenn ihr euch zu wenig beachtet f?hlt, dann meldet euch bitte jetzt!
Dein aktueller Lieblingsblog?
Hab ich nicht. Ich kann mich doch nicht entscheiden! :-D
Welchen Blog hast Du zuletzt gelesen?
Na, den von Gaby nat?rlich, sonst h?tte das St?ckchen ja nicht zu mir gefunden.
Wieviele Feeds hast Du momentan abonniert?
Um die 300…. Wobei da mindestens 50 Flickr-Feeds dabei sind, die ich eigentlich endlich mal rausschmeissen k?nnte. Und noch mal so viele Feeds die ich f?r die Arbeit brauche. Naja und der Rest…. erw?hnte ich nicht schon mal, dass das Netz inzwischen von Strickblog ?berschwemmt wird? ;-) Und all die anderen Blogs, die ich vor meiner Strickerei gelesen habe, will ich ja auch nicht aus dem Auge verlieren.
An welche vier Blogs wirfst du das St?ckchen weiter und warum?
Das St?ckchen hat so eine lange Reise zu mir hinter sich, dass ich es erst einmal ausruhen lasse. Wer mag, kann es sich gerne mitnehmen.

Meine Kollegin lacht sich gerade scheckig


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Warum?
Weil ich angesichts dieser Nachricht eben ausrief: “Wie gut, dass ich so viel Wolle habe!”.
Naja, stimmt doch aber, m???????????nsch ;-)
Ich nehms ihr auch nicht ?bel. Sie meint, sie f?nde das s?? liebe005.gif Und zur Not k?nne ich ja noch Wolle von Neuseel?ndischen Schafen oder Baumwolle nehmen. Wenigstens kennt sie sich aus :-D

Gegen diese unendliche, wei?e Leere auf dem Bildschirm ;-)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ich habe eben ein St?ckchen-Blog entdeckt :-D

Mein erster Babypullover


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Die Geburt meines Gro?neffen hat mich ja nicht nur gefreut, weil ich endlich wieder ein Baby gnuddeln und es abgeben kann wenn es schreit ;-), sondern auch, weil Baby-Sachen so sch?n schnell zu stricken sind :-)
F?r Kai habe ich nur einen einzigen Pullover gestrickt, da war er ca. 4 Jahre ein. Es war ein Baumwollpullover mit Pumuckl, und obwohl das Ding nat?rlich l???????ngst nicht mehr passt und fast auseinanderf?llt, werden wir es nie hergeben.
F?r Rafael wollte ich zur Taufe einen Pullover stricken. Ideal waren daf?r die vielen Catania-Kn?ule, die ich mal g?nstig bei Martina bekommen hatte, weil es alles einzelne Restfarben waren.
Fertig gestrickt war der Pulli dann auch p?nktlich zur Taufe… aber das Zusammenn?hen! Ohje! Da hatte ich so richtig dicke Nahtw?lste, mit denen war ich gar nicht gl?cklich :-(
Also habe ich den Pulli eingepackt und mitgenommen zu meinem Schwesterherz, in der Hoffnung, dass sie es schon richten wird. Und so wars dann auch :-) Nachdem Barbara mir dankenswerter Weise die N?hte wieder aufgepfriemelt hat (die waren fast f?r die Ewigkeit vern?ht *g*) kam Solveigh auf die geniale Idee, denn Pulli zusammen zu h?keln und das sieht einfach nur toll aus! Noch mal ein dickes Dankesch?n daf?r :-)
Nun musste ich nur noch die restlichen F?den ver- und die Kn?pfe ann?hen, und bei Barbaras Stricktreffen letzten Samstag war er dann endlich fertig:

Pulli_Rafael_1

Die Kn?pfe liefen mir schon im M?rz bei ChrisTines Treffen einfach so zu ;-) Ich fand sie so goldig, dass ich sie einfach mitnehmen musste, und zu dem Pulli passen sie perfekt, wie ich finde:
Pulli_Rafael_2

Sonntag war dann “Anprobe”, zumindest haben wir ihn Rafael mal angehalten, und Gott sei Dank: Er passt, ist sogar noch ein bisschen zu gro?, so wie das sein soll *freu* :
Pulli_Rafael_3

Nun werde ich erst mal den Schal f?r meine Mutter zuende stricken, aber so wie ich mich kenne, fange ich wahrscheinlich nebenher mit dem n?chsten Kinderpulli oder -J?ckchen an. Das macht so gro?en Spa?!

Ab ins Bett!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Schlaf h?lt jung. Na dann: Gute Nacht! :-)

P.S. Da ich unter ziemlichen Schlafst?rungen leide und meist nur 4 bis max. 6 Stunden pro Nacht schlafe, d?rft ihr mich bald mit “Omi” anreden *ggg*

Gimme Five - B?cherwurm?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

1. Das dickste Buch, dass du je gelesen hast?
Da kommen mehrere in Frage:
- Entweder “Zirkuskind” oder “Owen Meany” von John Irving
- Oder ein “Harry Potter”
- Oder “Herr der Ringe”
2. Welches Buch hat dich am meisten Zeit gekostet, um es zu lesen?
Das war ein englischsprachiges Buch, das ich mir in Neuseeland gekauft habe. Leider finde ich es gerade nicht, und den Titel wei? ich nicht mehr auswendig.
3. Welches Buch w?rdest du wieder einmal lesen?
Es gibt viele B?cher, die ich schon mehrmals gelesen habe, und viele, die ich noch ein zweites Mal lesen w?rde. Die kann ich gar nicht alle aufz?hlen.
4. Wieviele B?cher warten bei dir darauf, noch gelesen zu werden?
Zum Gl?ck noch sehr viele. Mir wird sicher nie langweilig werden :-)
5. Was liest du, wenn du mal keinen Bock auf ein Buch hast?
Weblogs :-D

Via Gimme 5

Strickmarathon


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v144870/wp-includes/functions-formatting.php on line 83

Ich bin ja selbst schuld. Hab zu viel versprochen und zugesagt - das w?re nicht das Problem. Aber leider hab ich mich auch immer wieder ablenken lassen, und mal dies, mal das, mal jenes dazwischen geschoben…
Nun steht mir ein Strickmarathon bei diversen Dingen bevor *seufz* Das macht nicht wirklich Spa?, weil ich die ganze Zeit mit schlechtem Gewissen stricke. Denn eigentlich sollte das alles l?ngst fertig sein und k?nnte es auch, wenn ich nicht immer wieder verdr?ngen w?rde, dass eine Idee schneller geboren als realisiert ist ;-)
Nun ja, ab sofort werde ich mich streng disziplinieren und dabei nur an all das denken, was ich eigentlich stricken m?chte - ich bin sicher, dass mich das motivieren wird und die Nadeln dann hoffentlich ganz schnell fliegen! :-)

« Vorherige Einträge ::


"Die Welt wimmelt von Leuten, die niemandem Leides antun, aber Gutes nur sich selbst."


„Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein.“
- Orson Welles





Ich höre:
Das Dorf der Mörder



Nicht von mir, doch so wahr:
Ich glaube nicht mehr an das Gute im Menschen - ich glaube, dass ich von Menschen umgeben bin. Ob sie gut sind oder nicht, geht nicht nach meinen Idealen - es zeigt sich schlicht am Handeln.
(von einer anderen Christiane)


Kalender

August 2006
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  



Die letzten Kommentare:
  • ElizabethSmall: I have...
  • Cracked SEO Tools - Crack Softwares: ...
  • HenriettaX: I see your page...
  • fort bend county homes: ...
  • fort bend county homes: I...



  • kostenloser Counter